LETZTES UPDATE: 17.02.2018; 02:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stephanie Cox, BA

  • Abgeordnete zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Liste Peter Pilz
  • Wahlkreis: 9 – Wien
  • Klub: Liste Pilz

Überblick

Geb.: 31.01.1989, Sydney (Australien)
Beruf: Abgeordnete zum Nationalrat

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), PILZ
    09.11.2017 –

Politische Funktionen

  • Klubobmann-Stellvertreterin der Liste Pilz seit 8.11.2017

Beruflicher Werdegang

  • Gründerin und Geschäftsführerin der Chancen:reich, Verein Chance Integration 2016–2017
  • Startup Veranstaltungs- und Team-Moderatorin seit 2014
  • Mitgründerin und Eventmanagement TEDxDonauinsel 2013–2015
  • Gründerin Land der Bildung 2013
  • Projektmanagement, Ashoka Austria & Central and Eastern Europe 2013
  • Forschung und Trainings , Talkshop Africa in Tanzania 2012
  • Projektmanagement und HR Management, STARTeurope (jetzt Pioneers Festival) 2010–2012

Bildungsweg

  • Bachelorstudium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien (BA 2015)
  • Auslandssemester an der Universität Utrecht (Niederlande)
  • Handelsakademie Hollabrunn 2003–2008

Sonstiges

- Young Global Shaper (World Economic Forum) (seit 2013)
- Schülervertretung - und Landesschülervertretung in Niederösterreich (2006 & 2007)

Stand: 10.11.2017
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Stephanie Cox, BA

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
7. Sitzung 31.01.2018 Antrag 25/A - Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch (ABGB) sowie das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz - EPG  
5. Sitzung 20.12.2017 Erklärung der Bundesregierung S. 122–123
1. Sitzung 09.11.2017 Wahl der Präsidentin/des Präsidenten, der Zweiten Präsidentin/des Zweiten Präsidenten und der Dritten Präsidentin/des Dritten Präsidenten S. 35–36

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordnete Stephanie Cox, BA

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
  Moderation

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

keine

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2017 Meldefrist endet am 30.06.2018
2018 Meldefrist endet am 30.06.2019
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF