LETZTES UPDATE: 13.07.2018; 02:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Stephanie Krisper

  • Abgeordnete zum Nationalrat
  • Wahlpartei: NEOS - Das neue Österreich und Liberales Forum
  • Wahlkreis: 9 – Wien
  • Klub: NEOS Parlamentsklub

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • NEOS Parlamentsklub
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 1 401 10-9000

Geb.: 24.05.1980, Wien
Beruf: Juristin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), NEOS
    09.11.2017 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Erweiterten Landesteams von NEOS seit 2016

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ludwig Boltzmann-Institut für Menschenrechte 7/2015–11/2017
  • Koordinatorin der Kommission V der Volksanwaltschaft als Nationaler Präventionsmechanismus gegen Folter, Volksanwaltschaft (VA), Wien 9/2013–7/2015
  • Koordinatorin der Kommissionen II und III des MRB, Menschenrechtsbeirat (MRB), Wien, Niederösterreich und Burgenland 1/2009–3/2012
  • Rechtsberaterin, NGO Caritas, Flüchtlingsabteilung, Eisenstadt 1/2008–12/2008
  • Emergency Protection Officer, NGO Danish Refugee Council 8/2007–11/2007
  • Menschenrechtsexpertin zum Sozialen, Humanitären und Kulturellen Komitee (Drittes Komitee) der UNO-Generalversammlung, Europäische Kommission zu den Vereinten Nationen 10/2006–12/2006
  • Mitglied der Delegation zur 2. Sitzung des Menschenrechtsrates , Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechtsabteilung, Genf 10/2006
  • Mitglied der Delegation zur 62. Sitzung der UNO-Menschenrechtskommission , Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechtsabteilung, Genf 3/2006–4/2006
  • Assistentin für „Netzwerk Asylanwalt“ , NGO Caritas Österreich, Abteilung für Flüchtlinge und Migration, Wien 2/2006
  • Short Term Officer, OSZE-Wahlbeobachtungsmission, Aserbaidschan 11/2005
  • Praktikantin, UNO-Flüchtlingskommissariat (UNHCR), Legal/Protection Unit, Wien 9/2005–11/2005
  • Mitglied der österr. Delegation zur 61. Sitzung der UNO-Menschenrechtskommission, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechtsabteilung, Genf 3/2005–4/2005
  • Praktikantin , NGO International Helsinki Federation for Human Rights, Wien 9/2004–3/2005
  • Rechtsberaterin, NGO Asyl in Not, Wien 9/2004–1/2005
  • Praktikantin, Menschenrechtskammer für Bosnien-Herzegowina, Sarajevo 8/2001

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. iur.) Studium der Rechtwissenschaften 9/2007–6/2012
  • European Master of Human Rights and Democratization (E.MA) European Centre for Human Rights and Democratization, Venedig 9/2003–6/2004
  • Universitätslehrgang Studium der Rechtwissenschaften 9/1998–3/2003
  • Neusprachliches Gymnasium St. Ursula, Wien 1990–1998
  • Volksschule
Stand: 06.12.2017
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Dr. Stephanie Krisper

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
36. Sitzung 05.07.2018 Fremdenrechtsänderungsgesetz 2018 – FrÄG 2018  
34. Sitzung 04.07.2018 Dringliche Anfrage betreffend "Die Achse der Mutwilligen"  
31. Sitzung 14.06.2018 Ermöglichung einer Integrationsstiftung  
28. Sitzung 13.06.2018 41. Bericht der Volksanwaltschaft  
27. Sitzung 11.06.2018 Dringliche Anfrage betr. Innenminister Kickl gefährdet die Sicherheit der ÖstereicherInnen  
21. Sitzung 20.04.2018 BVT-Untersuchungsausschuss  
19. Sitzung 19.04.2018 BFRG, BFG 2018 und BFG 2019, UG 11 Inneres, UG 18 Asyl/Migration  
BFRG, BFG 2018 und BFG 2019, UG 12 Äußeres  
Kurze Debatte über die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses betreffend die politische Einflussnahme auf das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT-Untersuchungsausschuss)  
15. Sitzung 21.03.2018 Vertrag über das Verbot von Kernwaffen S. 138–139
Kandidatur Österreichs für einen Sitz im UNO-Menschenrechtsrat S. 151–152
13. Sitzung 19.03.2018 Dringliche Anfrage der Abg. Kern, K&K an den BM für Inneres betr. "Besorgniserregende Vorgänge im BVT" S. 62–63
9. Sitzung 28.02.2018 "Sicherheitsoffensive für Österreich!" S. 44–45
7. Sitzung 31.01.2018 Erklärungen des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Bundesministers für Inneres zum Thema "Die Zukunft Österreichs sichern durch Bildung, Wissenschaft und Sicherheit" S. 101–102
Kurze Debatte über die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Untersuchung der politischen Verantwortung im Zusammenhang mit dem Kampfflugzeugsystem 'Eurofighter Typhoon' S. 159–160

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordnete Dr. Stephanie Krisper

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

keine

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
NEOS Wien Mitglied des Erweiterten Vorstands

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2017 -
2018 Meldefrist endet am 30.06.2019
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF