LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 16:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verena Dunst

Überblick

Geb.: 07.02.1958, Zürich
Beruf: Lehrerin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XX. GP), SPÖ
    01.01.1999 – 28.10.1999
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XX. GP), SPÖ
    14.03.1996 – 04.02.1997
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XIX. GP), SPÖ
    15.12.1994 – 14.01.1996

Politische Funktionen

  • Abgeordnete zum Burgenländischen Landtag 2000
  • Mitglied der Burgenländischen Landesregierung (Landesrätin) seit 2000
  • Mitglied des Gemeinderates von Strem/Moschendorf 1992–1995
  • Mitglied des Gemeinderates von Moschendorf seit 1995
  • Mitglied des Gemeindevorstandes seit 1994
  • Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ Güssing seit 1982
  • Stellvertretende Landesfrauenvorsitzende der SPÖ Burgenland seit 1982
  • Bezirksparteivorsitzender-Stellvertreterin der SPÖ Güssing 1987–1997
  • Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Güssing seit 1997
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Burgenland seit 1982
  • Mitglied des Landesparteipräsidiums der SPÖ Burgenland seit 1997

Beruflicher Werdegang

  • Direktorin der Polytechnischen Schule Güssing 1998–2000
  • Lehrerin an der Polytechnischen Schule Güssing seit 1980

Bildungsweg

  • Pädagogische Akademie Eisenstadt (Lehramtsprüfung für Hauptschulen 1980, Lehramtsprüfung für den Polytechnischen Lehrgang 1985)
  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe 1972–1977
  • Hauptschule Güssing 1968–1972
  • Volksschule Moschendorf 1964–1968
Stand: 28.10.1999
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XX. GP

Schriftführerin Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen 03.07.1996–04.02.1997
Mitglied Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen 15.03.1996–04.02.1997
Gesundheitsausschuß 15.03.1996–04.02.1997
Unterrichtsausschuß 15.03.1996–04.02.1997
Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Volksgruppen und Presseförderung 20.10.1998–28.10.1999
Unterrichtsausschuß 01.03.1999–28.10.1999
Unvereinbarkeitsausschuß 01.03.1999–28.10.1999
Gesundheitsausschuß 20.05.1999–28.10.1999
Ersatzmitglied Ausschuß für Land- und Forstwirtschaft 15.03.1996–04.02.1997
Familienausschuß 15.03.1996–04.02.1997
Rechnungshofausschuß 15.03.1996–04.02.1997
Ausschuß für Wissenschaft und Forschung 30.05.1996–04.02.1997
Gesundheitsausschuß 01.03.1999–19.05.1999
Landesverteidigungsausschuß 01.03.1999–28.10.1999
Verfassungsausschuß 01.03.1999–28.10.1999

im Nationalrat in der XIX. GP

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
182. Sitzung 16.07.1999 Land-u.forstwirtschaftl.Bundesschulgesetz S. 169–170
176. Sitzung 18.06.1999 Tiergesundheitsgesetz S. 225–226
169. Sitzung 19.05.1999 1058/A-Landeslehrer-Dienstrechtgesetz 1984-Änderung S. 207
159. Sitzung 24.02.1999 Schülerbeihilfengesetz 1980 S. 158–159
49. Sitzung 29.11.1996 Krankenanstaltengesetz - Änderung S. 192–193
48. Sitzung 28.11.1996 Schulorganisationsgesetz - Änderung S. 74–76
43. Sitzung 30.10.1996 Bäderhygienegesetz - Änderung S. 164
32. Sitzung 28.06.1996 AMG-Novelle S. 44–45
31. Sitzung 27.06.1996 BDG-Novelle 1996, GG.1956 S. 231
23. Sitzung 22.05.1996 Dringliche Anfrage 603/J (Dkfm. Holger Bauer) S. 141–144
17. Sitzung 23.04.1996 BFG 1996/97 - Unterricht und Kunst S. 447–450
BFG 1996/97 - Gesundheit S. 502–504

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XIX. GP