Suche
X

Seite 'Mag. Alexander Schallenberg, LL.M., Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Alexander Schallenberg, LL.M.

Überblick

Geb.: 20.06.1969, Bern (Schweiz)
Beruf: Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten

Politische Mandate

  • Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten
    29.01.2020 –
  • Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres
    07.01.2020 – 29.01.2020
  • Betraut mit der Leitung der zum Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes gehörenden Angelegenheiten für EU, Kunst, Kultur und Medien im Bundeskanzleramt
    05.06.2019 – 07.01.2020
  • Bundesminister im Bundeskanzleramt
    05.06.2019 – 07.01.2020
  • Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres
    03.06.2019 – 07.01.2020

Beruflicher Werdegang

  • Sektionsleiter für Koordination (Sektion IV), Bundeskanzleramt 2018–6/2019
  • Sektionsleiter für Europa (Sektion III), Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres 2016–2018
  • Leiter Stabstelle "Strategie und politische Planung", Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres 2014–2016
  • Leiter Stabstelle "Koordination der außenpolitischen Informationstätigkeit" 2009–2013
  • Pressesprecher, Kabinett Außenministerin Plassnik und Außenminister Spindelegger 2005–2013
  • Leiter Rechtsabteilung, Ständige Vertretung Österreichs bei der EU 2000–2005

Bildungsweg

  • Master of European Law, Collège d'Europe Brügge (LL.M.) 1994–1995
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien und Paris II Panthéon-Assas (Mag. iur.) 1989–1994
  • Präsenzdienst
Stand: 10.02.2020
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXVII. GP

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Transparenz

Hier finden Sie die von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Staatssekretär/innen nach § 2 Abs. 3a Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten.

keine