LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:28
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wilfried Tilg

Überblick

Geb.: 12.01.1957, Innsbruck
Beruf: Offizier des Bundesheeres

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), F
    24.02.1999 – 02.04.1999

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Hall in Tirol 1986–1998
  • Stadtrat von Hall in Tirol seit 1998
  • Abgeordneter zum Tiroler Landtag 1991–1994 sowie seit 1999
  • Bezirksparteiobmann der FPÖ Innsbruck/Land seit 1997
  • Landesobmann der Freiheitlichen und Unabhängigen Gemeindevertreter Tirols seit 1996

Beruflicher Werdegang

  • Offizier in verschiedenen Kommandantenfunktionen 1980–1999

Bildungsweg

  • Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt 1977–1980
  • Musisch-pädagogisches Realgymnasium in Innsbruck 1972–1976
  • Hauptschule in Hall in Tirol 1968–1972
  • Volksschule in Hall in Tirol 1964–1968
  • Präsenzdienst (Einjährig-Freiwilliger, Offiziersanwärter) 1976–1977
Stand: 02.04.1999
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XX. GP

Mitglied Bautenausschuß 24.02.1999–02.04.1999
Ersatzmitglied Finanzausschuß 24.02.1999–02.04.1999
Vertreter verhinderter Mitglieder Ständiger Unterausschuß des Ausschusses für innere Angelegenheiten 24.02.1999–02.04.1999