LETZTES UPDATE: 26.07.2018; 22:37
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Eduard Mainoni

Überblick

Geb.: 10.02.1958, Salzburg
Beruf: Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie a.D.

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXI.–XXII. GP), F
    29.10.1999 – 06.07.2004
  • Mitglied des Bundesrates, F
    27.04.1999 – 28.10.1999
  • Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
    25.06.2004 – 11.01.2007
  • Ordner des Nationalrates
    20.12.2002 – 06.07.2004

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Salzburg 1992–1999
  • Klubobmann des Gemeinderatklubs der FPÖ Salzburg 1992–1999
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Salzburg 1994–1998

Beruflicher Werdegang

  • Mitglied der Geschäftsleitung des Österreichischen Wachdienstes 2002
  • Direktor des Österreichischen Wachdienstes 1986–2001
  • Rechtspraktikum am Bezirks- und Landesgericht Salzburg 1985–1986

Bildungsweg

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg (Mag. iur. 1985)
  • Gymnasium in Salzburg 1968–1976
  • Volksschule in St. Andrä/Salzburg 1964–1968
Stand: 16.01.2007
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXII. GP

im Nationalrat in der XXI. GP

frühere Ausschussmitgliedschaften im Bundesrat

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXII. GP

Reden in Plenarsitzungen

64. Sitzung (04.06.2004)

62. Sitzung (27.05.2004)

58. Sitzung (05.05.2004)

56. Sitzung (25.03.2004)

55. Sitzung (24.03.2004)

51. Sitzung (26.02.2004)

50. Sitzung (25.02.2004)

46. Sitzung (29.01.2004)

45. Sitzung (28.01.2004)

41. Sitzung (04.12.2003)

40. Sitzung (03.12.2003)

38. Sitzung (13.11.2003)

37. Sitzung (12.11.2003)

35. Sitzung (23.10.2003)

34. Sitzung (22.10.2003)

32. Sitzung (24.09.2003)

31. Sitzung (02.09.2003)

29. Sitzung (10.07.2003)

28. Sitzung (09.07.2003)

25. Sitzung (18.06.2003)

24. Sitzung (17.06.2003)

23. Sitzung (13.06.2003)

22. Sitzung (12.06.2003)

20. Sitzung (11.06.2003)

18. Sitzung (04.06.2003)

15. Sitzung (08.05.2003)

14. Sitzung (07.05.2003)

12. Sitzung (29.04.2003)

10. Sitzung (26.03.2003)

7. Sitzung (06.03.2003)

5. Sitzung (26.02.2003)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXI. GP

Reden in Plenarsitzungen

115. Sitzung (19.09.2002)

110. Sitzung (10.07.2002)

109. Sitzung (09.07.2002)

106. Sitzung (12.06.2002)

104. Sitzung (23.05.2002)

103. Sitzung (22.05.2002)

100. Sitzung (17.04.2002)

97. Sitzung (20.03.2002)

84. Sitzung (22.11.2001)

81. Sitzung (24.10.2001)

75. Sitzung (05.07.2001)

74. Sitzung (04.07.2001)

67. Sitzung (03.04.2001)

62. Sitzung (28.03.2001)

57. Sitzung (01.03.2001)

52. Sitzung (14.12.2000)

50. Sitzung (05.12.2000)

44. Sitzung (22.11.2000)

40. Sitzung (18.10.2000)

36. Sitzung (20.09.2000)

33. Sitzung (06.07.2000)

29. Sitzung (06.06.2000)

27. Sitzung (17.05.2000)

25. Sitzung (16.05.2000)

19. Sitzung (26.04.2000)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXIII. GP

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXII. GP

160. Sitzung (13.07.2006)

158. Sitzung (12.07.2006)

154. Sitzung (21.06.2006)

149. Sitzung (18.05.2006)

146. Sitzung (27.04.2006)

142. Sitzung (29.03.2006)

135. Sitzung (25.01.2006)

133. Sitzung (21.12.2005)

125. Sitzung (19.10.2005)

122. Sitzung (28.09.2005)

110. Sitzung (12.05.2005)

107. Sitzung (27.04.2005)

104. Sitzung (07.04.2005)

103. Sitzung (06.04.2005)

90. Sitzung (10.12.2004)

83. Sitzung (10.11.2004)

75. Sitzung (31.08.2004)

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Weitere parlamentarische Aktivitäten