LETZTES UPDATE: 05.07.2017; 18:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Karin Scheele

Überblick

Geb.: 22.07.1968, Baden
Beruf: Angestellte

Politische Mandate

  • Europäisches Parlament, SPÖ
    20.07.1999 – 11.12.2008

Politische Funktionen

  • Stellvertretende Klubvorsitzende der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament 2008
  • Mitglied des Landesvorstandes der Sozialistischen Jugend Niederösterreichs 1987–1999
  • Mitglied des Verbandsvorstandes der Sozialistischen Jugend Österreichs 1994–1998
  • Vertetung der IUSY (International Union of Socialist Youth) im Europarat 1996–1998
  • Vertreterin der SPÖ beim European Forum for Democracy and Solidarity seit 1998
  • Vorsitzende des Governing Board des Jugenddirektorats des Europarates 1997–1999
  • Paritätische Versammlung des Abkommens zwischen den AKP-Staaten und der Europäischen Union (Vizepräsidentin)
  • Delegationsleiterin der SPÖ-Europaabgeordneten

Beruflicher Werdegang

  • Referentin im Internationalen Sekretariat der SPÖ 1998–1999
  • Referentin der Sozialistischen Jugend Internationale (IUSY), Organisation von internationalen Konferenzen und Seminaren 1996–1998
  • Sozialistische Jugend Niederösterreich - Planung und Durchführung internationaler Projekte 1990–1994
  • Sachbearbeiterin in der Pensionsversicherungsanstalt der Arbeiter (Auslandsabteilung) 1987–1990

Bildungsweg

  • Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien (Mag. rer. soc. oec.) 1990–1997
  • Handelsakademie in Baden 1982–1987
  • Hauptschule in Hirtenberg 1978–1982
  • Volksschule in Enzesfeld-Lindabrunn 1974–1978

Ehrenzeichen

GrGE
Stand: 24.07.2009
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.