LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 13:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Monika Vana

Überblick

Geb.: 14.09.1969
Beruf: Wirtschaftsinformatikerin

Politische Mandate

  • Europäisches Parlament, GRÜNE
    01.07.2014 –

Politische Funktionen

  • Stellvertretende Klubobfrau der Grünen im Wiener Gemeinderat und Landtag 2001–2005 sowie 2012–2014
  • Frauensprecherin der Wiener Grünen 2001–2010
  • Landessprecherin der Wiener Grünen 1998–2001
  • Stadträtin der Stadtgemeinde Wien 2005–2010
  • Stellvertretende Vorsitzende des Wiener Gemeinderates, Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordnete zum Wiener Landtag 2012–2014
  • Vorstandsmitglied der Europäischen Grünen 2009–2012
  • Mitglied der General Assembly der Green European Foundation (GEF) 2009–2014
  • Mitglied der Global Green Coordination 2009–2012
  • Mitglied im Council der Europäischen Grünen 2006–2009 sowie 2009–2014
  • Mitglied der Geschäftsleitung und des Hauptausschusses des Österreichischen Städtebunds 2006–2014
  • Vorstandsmitglied des WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) 2010–2014
  • Vorstandsmitglied des VÖWG (Verband öffentlicher Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs) 2008–2014
  • Vorstandsmitglied des Österreichischen Frauenrings 2001–2014

Beruflicher Werdegang

  • Universitäts-Lektorin für Europarecht und Gleichstellung an den Universitäten Graz und Linz 1995–1997
  • Europareferentin im Grünen Parlamentsklub 1995–2001
  • Europareferentin im Bundeskanzleramt, Büro Bundesministerin für Frauenangelegenheiten, Dr. phil. Helga Konrad 1994–1995

Bildungsweg

  • EU Curriculum an der Verwaltungsakademie des Bundes 1994–1995
  • Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wien (Dr. rer.soc.oec) 1992–2000
  • Studium der Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik an der Technischen Universität Wien (Mag. rer.soc.oec) 1988–1992
  • Handelsakademie an der Wiener Kaufmannschaft 1983–1988
Stand: 08.07.2014