LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 16:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Harald Trettenbrein

Überblick

Geb.: 17.10.1957, Wolfsberg
Beruf: Facharbeiter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXI. GP), F
    13.09.2001 – 19.12.2002

Politische Funktionen

  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Kärnten seit 2000

Beruflicher Werdegang

  • Facharbeiter bei der Firma Pale - Schi und Snowboard seit 1984
  • selbständig im Gastgewerbe 1978–1980
  • Gastgewerbe (Saison) 1980–1984 sowie 1977–1978

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Koch) 1973–1977
  • Polytechnischer Lehrgang 1972–1973
  • Hauptschule 1968–1972
  • Volksschule 1964–1968
  • Präsenzdienst 1977–1978
Stand: 19.12.2002
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXI. GP

Mitglied Ausschuss für Menschenrechte 24.10.2001–19.12.2002
Industrieausschuss 22.05.2002–19.12.2002
Ersatzmitglied Industrieausschuss 24.10.2001–21.05.2002
Kulturausschuss 24.10.2001–19.12.2002
Wirtschaftsausschuss 24.10.2001–28.10.2001
Verkehrsausschuss 29.10.2001–19.12.2002
Ausschuss für Arbeit und Soziales 28.02.2002–19.12.2002
Gesundheitsausschuss 28.02.2002–19.12.2002

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXI. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
106. Sitzung 12.06.2002 Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz S. 109
94. Sitzung 27.02.2002 Betriebspensionsgesetz (BPG)- Einführung S. 203–204
85. Sitzung 23.11.2001 Arbeitnehmerschutz-Reformgesetz - ANS-RG S. 118

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)