LETZTES UPDATE: 26.09.2018; 20:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Ursula Plassnik

Überblick

Geb.: 23.05.1956, Klagenfurt
Beruf: Juristin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIV. GP), ÖVP
    28.10.2008 – 29.08.2011
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIII. GP), ÖVP
    30.10.2006 – 11.01.2007
  • Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten
    01.03.2007 – 02.12.2008
  • Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten
    20.10.2004 – 28.02.2007

Beruflicher Werdegang

  • Eintritt in den österreichischen Diplomatischen Dienst 1980
  • breite Erfahrung in multilateraler Arbeit (KSZE - Helsinki Prozess, Europarat, EFTA, EWR, EU und UNO) sowie im Völkerrechtsbüro des Außenministeriums
  • Kabinettschefin von Dr. Wolfgang Schüssel (ÖVP) während seiner Amtszeit als Außenminister, Vizekanzler und Bundeskanzler
  • Botschafterin Österreichs, Schweiz 2004
  • Angelobung als österreichische Außenministerin 2004
  • Ausübung dieser Funktion insgesamt vier Jahre lang: zwei Jahre während der ÖVP-FPÖ Koalition unter Bundeskanzler Dr. Schüssel, zwei Jahre während der SPÖ-ÖVP Koalition unter Bundeskanzler Dr. Gusenbauer
  • nach den Parlamentswahlen 2008 Ablehnung einer weiteren Funktionsperiode als Außenministerin
  • Sonderbeauftragte für internationale Frauenfragen, österreichisches Außenministerium 2.12.2008
  • Österreichische Botschafterin, Paris seit 30.8.2011

Bildungsweg

  • Post Graduate Diplom am Collége d'Europe Brügge, Belgien 1979–1980
  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. iur.) 1978

Ehrenzeichen

GrK d ital VO, GrGE/B, GrK d schw NStO

Sonstiges

Offizier der französischen Ehrenlegion (2009), Premio Mediterraneo Diplomazia 2009-2010 (2010)

Stand: 16.08.2013
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXIV. GP

Reden in Plenarsitzungen

112. Sitzung (06.07.2011)

105. Sitzung (17.05.2011)

96. Sitzung (01.03.2011)

93. Sitzung (20.01.2011)

91. Sitzung (22.12.2010)

88. Sitzung (01.12.2010)

85. Sitzung (18.11.2010)

81. Sitzung (21.10.2010)

64. Sitzung (05.05.2010)

60. Sitzung (21.04.2010)

57. Sitzung (24.03.2010)

53. Sitzung (29.01.2010)

46. Sitzung (19.11.2009)

31. Sitzung (09.07.2009)

27. Sitzung (17.06.2009)

23. Sitzung (29.05.2009)

20. Sitzung (22.04.2009)

17. Sitzung (12.03.2009)

10. Sitzung (21.01.2009)

6. Sitzung (03.12.2008)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXIII. GP

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXIII. GP

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXII. GP

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Weitere parlamentarische Aktivitäten