LETZTES UPDATE: 21.04.2016; 02:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Ursula Plassnik

Überblick

Geb.: 23.05.1956, Klagenfurt
Beruf: Juristin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIV. GP), ÖVP
    28.10.2008 – 29.08.2011
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIII. GP), ÖVP
    30.10.2006 – 11.01.2007
  • Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten,
    01.03.2007 – 02.12.2008
  • Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten,
    20.10.2004 – 28.02.2007

Beruflicher Werdegang

  • Eintritt in den österreichischen Diplomatischen Dienst 1980
  • breite Erfahrung in multilateraler Arbeit (KSZE - Helsinki Prozess, Europarat, EFTA, EWR, EU und UNO) sowie im Völkerrechtsbüro des Außenministeriums
  • Kabinettschefin von Dr. Wolfgang Schüssel (ÖVP) während seiner Amtszeit als Außenminister, Vizekanzler und Bundeskanzler
  • Botschafterin Österreichs, Schweiz 2004
  • Angelobung als österreichische Außenministerin 2004
  • Ausübung dieser Funktion insgesamt vier Jahre lang: zwei Jahre während der ÖVP-FPÖ Koalition unter Bundeskanzler Dr. Schüssel, zwei Jahre während der SPÖ-ÖVP Koalition unter Bundeskanzler Dr. Gusenbauer
  • nach den Parlamentswahlen 2008 Ablehnung einer weiteren Funktionsperiode als Außenministerin
  • Sonderbeauftragte für internationale Frauenfragen, österreichisches Außenministerium 2.12.2008
  • Österreichische Botschafterin, Paris seit 30.8.2011

Bildungsweg

  • Post Graduate Diplom am Collége d'Europe Brügge, Belgien 1979–1980
  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. iur.) 1978

Ehrenzeichen

GrK d ital VO, GrGE/B, GrK d schw NStO

Sonstiges

Offizier der französischen Ehrenlegion (2009), Premio Mediterraneo Diplomazia 2009-2010 (2010)

Stand: 16.08.2013

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXIV. GP

Mitglied Hauptausschuss 05.12.2008–29.08.2011
Außenpolitischer Ausschuss 10.12.2008–29.08.2011
Ausschuss für Menschenrechte 10.12.2008–29.08.2011
Ständiger Unterausschuss des Hauptausschusses 10.12.2008–29.08.2011
Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union 10.12.2008–29.08.2011

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXIII. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
68. Sitzung 10.07.2008 Erklärungen des BK u. der BM für europ. u. internationale Angelegenheiten zur österreichischen EU-Politik S. 37–40
55. Sitzung 09.04.2008 EU-Reformvertrag S. 119–122
49. Sitzung 03.03.2008 Dringl. Anfr. betr. Missbrauch d. BMIs f. parteipolitische Zwecke; Abg. Van der Bellen S. 87–89
40. Sitzung 04.12.2007 "Damit Österreich souverän und neutral bleibt - kein Abschluss des EU-Reformvertrages" S. 79–80
38. Sitzung 08.11.2007 Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten EU-Reformvertrag S. 41–46
30. Sitzung 06.07.2007 Erklärungen d. BK u.d. BM f.europ.u. internat. Ang. zum Europäischen Rat S. 99–102
21. Sitzung 03.05.2007 BFG 2007/2008, Europäische und internationale Angelegenheiten S. 418–421
13. Sitzung 07.03.2007 Arbeitsprogramm der deutschen Präsidentschaft S. 53–55
9. Sitzung 16.01.2007 Erklärung der Bundesregierung S. 103–104

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXII. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
145. Sitzung 26.04.2006 Erkl. "50 Jahre Mitgliedschaft Österreichs beim Europarat" S. 48–51
Beitrittsvertrag der Rep. Bulgarien u. Rumäniens zur EU S. 171–173
133. Sitzung 21.12.2005 Erklärung des Bundeskanzlers zum Thema: "Österreichische EU-Präsidentschaft im 1. Halbjahr 2006 und Ergebnisse des Europäischen Rates vom 15./16.12.2005" S. 64–66
115. Sitzung 06.07.2005 Erklärung des Bundeskanzlers S. 76–77
109. Sitzung 11.05.2005 Vertrag über eine Verfassung für Europa S. 74–76
Strahlenschutzabk. mit Belarus S. 227
102. Sitzung 05.04.2005 BFG 2006 s. Anlagen, Beratungsgruppe III - Äußeres S. 185–189
97. Sitzung 03.03.2005 "10 Jahre EU-Mitgliedschaft - Bilanz und Ausblick" S. 12–14
96. Sitzung 02.03.2005 "SOS-Kinderdorf", Nominierung für den Friedensnobelpreis 2005 S. 156
92. Sitzung 22.12.2004 Erklärung des Bundeskanzlers gemäß § 19 Absatz 2 GOG S. 57–59
84. Sitzung 11.11.2004 BFG 2005 s. Anlagen, Beratungsgruppe III S. 146–149
81. Sitzung 21.10.2004 Erklärung des Bundeskanzlers S. 24–27

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
733. Sitzung 21.04.2006 Außenpolitischer Bericht 2004 S. 33–38
Außenpolitischer Bericht 2004 S. 51–54
722. Sitzung 25.05.2005 Europäische Verteidigungsagentur S. 46
Außenpolitischer Bericht 2003 S. 59–60
721. Sitzung 25.05.2005 EU-Verfassung S. 32–34
719. Sitzung 17.03.2005 Dringliche Anfrage an BMI betr.Telefonüberwachung/Büro f.intern.Angel S. 115–118
715. Sitzung 25.11.2004 Erklärung des Bundeskanzlers S. 49–52

Weitere parlamentarische Aktivitäten

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXIV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
112. Sitzung 06.07.2011 Volksgruppengesetz S. 58–60
105. Sitzung 17.05.2011 Dringl. Anfr. betr. Errichtung einer europäischen Transferunion an den Bundeskanzler - gestellt durch Abg. Strache, Kolleginnen und Kollegen S. 165–166
Änderung des Handelsabkommens zw. der EG und der Republik Südafrika S. 210–211
96. Sitzung 01.03.2011 Erklärung des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten Bilanz der österreichischen Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat sowie zu den brisanten Ereignissen in der arabischen Welt, speziell im nordafrikanischen Raum S. 78–80
DringlAntrag betr Ausstieg Österreichs aus dem EURATOM-Vertrag der Abg Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen S. 174–176
93. Sitzung 20.01.2011 "Kein Euro-Haftungsschirm ohne Volksabstimmung, Herr Bundeskanzler" S. 71–73
91. Sitzung 22.12.2010 BFG 2011, UG 31 Wissenschaft und Forschung, Rubik 3 (Bildung, Forschung, Kunst und Kultur) S. 290–291
88. Sitzung 01.12.2010 Bundesfinanzgesetz 2011 - BFG 2011 samt Anlagen S. 137–138
85. Sitzung 18.11.2010 Außenpolitischer Bericht 2009 S. 60–62
Stabilisierungs- u. Assoziierungsabkommen zw. den Europäischen Gemeinschaften u.d. Republik Serbien S. 88–90
österreichische Außen- u. Sicherheitspolitik im UN-Sicherheitsrat S. 110–112
81. Sitzung 21.10.2010 Frauenbericht 2010 S. 201–202
64. Sitzung 05.05.2010 Dringliche Anfrage BZÖ an BMF "Höhere Steuern für Fässer ohne Boden?" S. 76–78
60. Sitzung 21.04.2010 "Die Krise überwinden - mit sozialer Gerechtigkeit und einer neuen Finanzmarktarchitektur" S. 59–60
57. Sitzung 24.03.2010 Erklärung des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten zu aktuellen Fragen der österreichischen EU-Politik S. 120–121
Protokoll von 2005 zum Protokoll zur Bekämpfung widerrechtlicher Handlungen gegen die Sicherheit fester Plattformen, die sich auf dem Festlandsockel befinden S. 198–199
53. Sitzung 29.01.2010 Maßnahmen gegen Kindersklaverei S. 262
46. Sitzung 19.11.2009 Unterstützung von Meinungsfreiheit u. MenschenrechtsverteidigerInnen S. 103–104
Außenpolitischer Bericht 2008 S. 125–126
Außenpolitischer Bericht 2008 S. 135–136
31. Sitzung 09.07.2009 Erklärung der Republik Österreich über den Einspruch gegen den Beitritt der Dominikanischen Republik zum Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung S. 239–241
27. Sitzung 17.06.2009 Dringl. Anfrage der Abg. Mag. Lunacek, K & K betr. ökolog.-sozialen Umbau Europas, 2. Amtszeit von Komm.-Präs. Barroso und Transparenz österr. Europapolitik S. 126–127
23. Sitzung 29.05.2009 Dringl. Anfrage d. Abg. Dr. Glawischnig-Piesczek, K&K an die BM f. Inneres betr. Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus S. 155–157
Europäische und internationale Angelegenheiten (UG 12) S. 356–358
20. Sitzung 22.04.2009 Bundesfinanzgesetze 2009 und 2010 samt Anlagen S. 83–85
17. Sitzung 12.03.2009 Übereinkommen über Streumunition S. 171–172
10. Sitzung 21.01.2009 Erklärungen zur österreichischen EU-Politik S. 120–122
6. Sitzung 03.12.2008 Erklärung der Bundesregierung S. 114

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXIII. GP