LETZTES UPDATE: 05.07.2017; 18:41
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Liese Prokop

Überblick

Geb.: 27.03.1941, Wien
Verst.: 31.12.2006, St. Pölten
Beruf: Bundesministerin für Inneres

Politische Mandate

  • Bundesministerin für Inneres,
    22.12.2004 – 31.12.2006

Politische Funktionen

  • Abgeordnete zum Niederösterreichischen Landtag 1969–1981
  • Mitglied der Niederösterreichischen Landesregierung 1981–1992
  • Landeshauptmann-Stellvertreterin von Niederösterreich 1992–2004
  • Präsidentin der Vereinigung der Regionen Europas 2000–2004
  • Präsidentin der Sport-Union Österreich

Beruflicher Werdegang

  • Akademische Weltmeisterin in Tokio 1967
  • sie war vielfache österreichische Staatsmeisterin in den Bewerben Fünfkampf, Weitsprung, Hochsprung, Hürdenlauf, Staffellauf und Kugelstossen
  • Weltrekord im Fünfkampf und Europameisterin in Athen 1969
  • Olympische Spiele in Mexiko (Silbermedaille im Fünfkampf) 1968
  • Liese Prokop zählte zu den besten Leichtathletinnen Österreichs

Bildungsweg

  • Studium an der Universität Wien (Biologie und Sport)
  • AFS Studium in den USA (High School-Abschluss)
  • Gymnasium (1959 Matura)
  • Volksschule

Ehrenzeichen

NÖ GKmtK/St, GrOffK d lux VO, GrOffK d päpstl GrO
Stand: 02.01.2007
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXII. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
155. Sitzung 22.06.2006 Dringliche Anfrage betr Stimmenfang durch Menschenhetze, Dr. Van der Bellen S. 130–134
Dringliche Anfrage betr Stimmenfang durch Menschenhetze, Dr. Van der Bellen S. 156–157
152. Sitzung 24.05.2006 Europäische Sicherheitspartnerschaft S. 45–49
Europäische Sicherheitspartnerschaft S. 71–73
142. Sitzung 29.03.2006 Vertrag zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zur Bekämpfung des Terrorismus S. 129–137
KD über 3751/AB der BMI betr Vorwürfe gegen d Exekutive durch Direktor d KHM S. 192–193
139. Sitzung 01.03.2006 Passgesetz und Gebührengesetz S. 103–104
137. Sitzung 02.02.2006 DAnfrage der Abg.Cap an BMBWK "Von Bildungsmisere zum Kulturdesaster" S. 46–48
129. Sitzung 06.12.2005 Erfolgreiche Sicherheitspolitik für Österreich S. 30–33
Erfolgreiche Sicherheitspolitik für Österreich S. 38–39
Sicherheitspolizeigesetz (SPG-Novelle 2006) S. 60–61
Staatsbürgerschaftsrechts-Novelle 2005 S. 93–94
116. Sitzung 07.07.2005 Fremdenrechtspaket 2005 S. 48–51
ZDG-Novelle 2005 S. 106–107
103. Sitzung 06.04.2005 KD über Besprechung 2383/AB tats. Personalstände Exekutive, Parnigoni S. 115–116
BFG 2006 s. Anlagen, Beratungsgruppe IV - Inneres S. 159–162
93. Sitzung 26.01.2005 Vertrag Österreich - Slowenien über die polizeiliche Zusammenarbeit S. 226–227
92. Sitzung 22.12.2004 Erklärung des Bundeskanzlers gemäß § 19 Absatz 2 GOG S. 33–36

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
732. Sitzung 16.03.2006 Zivildienstgesetz 1986 und Bundesfinanzgesetz 2006 und Zivildienstgesetz-Übergangsrecht 2006 S. 48–49
730. Sitzung 25.01.2006 Staatsbürgerschaftsrechts-Novelle 2005 S. 25–28
Staatsbürgerschaftsrechts-Novelle 2005 S. 39–40
729. Sitzung 21.12.2005 Sicherheitspolizeigesetz (SPG-Novelle 2006) S. 83–85
Jahresvorschau des BM.I 2005 des Legislativ- und Arbeitsprogramms S. 88–89
Sicherheitsbericht 2004 S. 104–106
724. Sitzung 21.07.2005 Erklärung BM für Inneres S. 57–60
Fremdenrechtspaket 2005 S. 83–86
Sicherheitsbericht 2003 S. 91–94
ZDG-Novelle 2005 S. 99–102
718. Sitzung 02.02.2005 Erklärung Bundeskanzler zur Regierungsumbildung S. 54–57

Weitere parlamentarische Aktivitäten