LETZTES UPDATE: 29.09.2016; 02:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wolfgang Katzian

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Sozialdemokratische Partei Österreichs
  • Bundeswahlvorschlag
  • Klub: Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Gewerkschaft der Privatangestellten
    Druck
    Journalismus
    Papier
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1034 Wien
Telefon:
  • +43 50301 212 20

Geb.: 28.10.1956, Stockerau (Niederösterreich)
Beruf: Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIV.–XXV. GP), SPÖ
    28.10.2008 –
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXII. GP), SPÖ
    28.03.2006 – 29.10.2006

Politische Funktionen

  • Mitglied des Bundesparteipräsidiums der SPÖ
  • Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA; seit November 2006: GPA-djp - Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier) seit 2005
  • Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Gewerkschaftsbundes
  • Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen im ÖGB seit 2009
  • Kammerrat der Arbeiterkammer Wien
  • Vorsitzender der GewerkschafterInnen in der SPÖ
  • Präsident der Angestelltenjugend in der FIET (Angestellten-Internationale) 1980–1984
  • Mitglied des Präsidiums und des Weltvorstandes von Union Network International (UNI) seit 2005
  • Obmann-Stellvertreter der Wiener Gebietskrankenkasse 1990–2001
  • Vorsitzender der Pensionsversicherungsanstalt der Angestellten 2001–2002
  • Mitglied des Vorstandes der Pensionsversicherungsanstalt der Angestellten seit 2003
  • Vorsitzender des Landesstellenausschusses Wien der Pensionsversicherungsanstalt der Angestellten 2003–2006
  • Vorsitzender der Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle Wien 2008–2009

Beruflicher Werdegang

  • Vorsitzender, Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (bis 2006: Gewerkschaft der Privatangestellten) seit 2005
  • Bundesgeschäftsführer, Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) 2000–2005
  • Sekretär, FSG 1998–2005
  • Zentralsekretär für Organisation, Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) 1994–2000
  • Zentralsekretär für Bildung, Werbung und Mitgliederservice, Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) 1992–1994
  • Stellvertretender Sekretär, Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) 1990–1998
  • Sekretär der Geschäftsführung, Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) 1986–1992
  • Jugendsekretär, Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) 1977–1986
  • Devisenabteilung, Österreichische Länderbank 1970–1977

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Bankkaufmann) 1971–1974
  • Handelsakademie
  • Hauptschule
  • Volksschule
Stand: 11.06.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Wolfgang Katzian

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 01.09.2015–
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 01.09.2015–
Umweltausschuss 01.09.2015–
Ersatzmitglied Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union 29.10.2013–
Ständiger Unterausschuss in ESM-Angelegenheiten 29.10.2013–
Ausschuss für Menschenrechte 01.09.2015–
Ausschuss für Sportangelegenheiten 01.09.2015–
Bautenausschuss 01.09.2015–
Budgetausschuss 01.09.2015–
Gesundheitsausschuss 01.09.2015–
Unterrichtsausschuss 01.09.2015–
Mitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 17.12.2013–31.08.2015
Umweltausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ersatzmitglied Budgetausschuss 29.10.2013–31.08.2015
Ausschuss für Menschenrechte 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Sportangelegenheiten 17.12.2013–31.08.2015
Bautenausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Gesundheitsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Unterrichtsausschuss 17.12.2013–31.08.2015

im Nationalrat in der XXIV. GP

Mitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 10.12.2008–28.10.2013
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 10.12.2008–28.10.2013
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 10.12.2008–28.10.2013
Umweltausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Ersatzmitglied Ausschuss für Sportangelegenheiten 10.12.2008–28.10.2013
Bautenausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Budgetausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Gesundheitsausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Unterrichtsausschuss 10.12.2008–28.10.2013

im Nationalrat in der XXII. GP

Mitglied Budgetausschuss 29.03.2006–29.10.2006
Industrieausschuss 29.03.2006–29.10.2006
Ständiger Unterausschuss des Budgetausschusses 29.03.2006–29.10.2006
Unvereinbarkeitsausschuss 29.03.2006–29.10.2006
Ersatzmitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 29.03.2006–29.10.2006
Unterrichtsausschuss 29.03.2006–29.10.2006
Wirtschaftsausschuss 29.03.2006–29.10.2006

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
138. Sitzung 07.07.2016 KD Fristsetzung der Abg. Dr. Strolz,K&K über 1697/A(E) betr Senkung der Lohnnebenkosten an Finanzausschuss  
136. Sitzung 06.07.2016 EU-Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers gemäß § 74b Abs. 1 lit b GOG-NR
132. Sitzung 15.06.2016 Situation der Jugendbeschäftigung und Lehrlingsausbildung in Österreich 2014-2015
130. Sitzung 19.05.2016 Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers anlässlich des Amtsantritts des Herrn Bundeskanzlers und der neuen Mitglieder der Bundesregierung
123. Sitzung 27.04.2016 "Investitionen in die Infrastruktur sichern Wachstum und Beschäftigung"
115. Sitzung 08.03.2016 Dringliche Anfrage 8528/J der Abg. Mag. Loacker, K&K betr Reformpanne - Pensionssystem S. 100–101
113. Sitzung 24.02.2016 Kurze Debatte über Fristsetzungsantrag betr. Berichterstattung über den Entschließungsantrag 1504/A(E) der Abg. Dr. Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betr. Offenlegung des Bank Austria-Pensionsdeals S. 203–205
111. Sitzung 27.01.2016 "Klimaschutz als Österreichs zentrale Verantwortung: Wer das Abkommen von Paris ernst nimmt, darf die OMV nicht an Gazprom verkaufen!" S. 71–73
104. Sitzung 26.11.2015 Budgetbegleitgesetz 2016 u.a. inkl. Generaldebatte S. 58–59
98. Sitzung 15.10.2015 Erste Lesung - Bundesfinanzgesetz 2016 (BFG 2016) samt Anlagen S. 46–47
96. Sitzung 14.10.2015 Elektrotechnikgesetz 1992 (ETG 1992) S. 69
DAnfr Klub Neos an BMASK betr Partnerschaft des Stillstands vernichtet Arbeitsplätze S. 180–182
83. Sitzung 07.07.2015 "Diese Steuerreform befeuert Arbeitslosigkeit" S. 71–73
81. Sitzung 18.06.2015 Berufsausbildungsgesetz S. 117–118
79. Sitzung 17.06.2015 Kurze Debatte über schriftl. Anfragebeantwortung 4144/AB durch den BM für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betr. der schrftl. Anfrage 4316/J der Abg. Mag. Brunner, K&K betr. Verschleppung und Demontage des Energieeffizienzgesetzes S. 141–142
77. Sitzung 08.06.2015 Dringl. Antrag der Abg. Dr. Strolz, Dietrich, K&K betr. "Stopp dem Überwachungstaat: Gläserner Staat statt gläserne Bürgerinnen und Bürger" S. 78–79
70. Sitzung 23.04.2015 Einkommensteuergesetz S. 100–101
64. Sitzung 25.03.2015 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema Steuerreform 2015/2016 S. 74–75
61. Sitzung 25.02.2015 ÖBIB-Gesetz 2015 S. 242
59. Sitzung 21.01.2015 Dringl. Antr. der Abg. Schellhorn, K&K betr. Offensivpaket "Unternehmerisches Österreich" S. 171–173
44. Sitzung 22.10.2014 Bürokratie-Abbau jetzt S. 216
36. Sitzung 09.07.2014 Energieeffizienzpaket des Bundes S. 138–139
Situation der Jugendbeschäftigung und Lehrlingsausbildung in Österreich 2012-2013 S. 195–196
30. Sitzung 12.06.2014 "Systematische Ungerechtigkeit im österreichischen Pensionssystem" S. 49–50
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 33 Wirtschaft (Forschung) und UG 40 Wirtschaft S. 496–498
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 110–111
18. Sitzung 27.03.2014 jährliche Wertanpassung des Pflegegeldes S. 79–80
9. Sitzung 29.01.2014 Antrag 10/A - Erste Energieeffizienznovelle 2013 S. 304
7. Sitzung 17.12.2013 Erklärung der Bundesregierung S. 96–97
3. Sitzung 20.11.2013 "Jugendbeschäftigung: Vorbild Österreich" S. 22–23

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXIV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
219. Sitzung 25.09.2013 Dringl. Anfrage der Abg. Strache K&K an den Herrn Bundeskanzler betr. Direkte Demokratie gegen rot-schwarzen Reformstau und soziale Kälte S. 42–43
215. Sitzung 04.07.2013 Arbeitsrechts-Änderungsgesetz 2013 – ARÄG 2013 S. 69–70
213. Sitzung 03.07.2013 Dringl Anfr d Abg.Ing.Lugar,K&K an BMASK betr Gewerkschaft blockiert - Wirtschaft verliert S. 151–153
Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2010, Gaswirtschaftsgesetz 2011 und Energie-Control-Gesetz S. 307–308
207. Sitzung 13.06.2013 Gewerbeordnung 1994 S. 210–211
203. Sitzung 22.05.2013 "Arbeitsplätze und soziale Sicherheit statt Armutsmigration und Sozialtourismus" S. 31–33
200. Sitzung 26.04.2013 Gewerbeordnung 1994 S. 182–183
199. Sitzung 25.04.2013 Antrag 2186/A - Gaswirtschaftsgesetz 2011 S. 253–254
194. Sitzung 21.03.2013 Sozialrechts-Änderungsgesetz 2013 – SRÄG 2013 S. 57–58
193. Sitzung 20.03.2013 "Gleichstellung: Erfolge. Perspektiven. Maßnahmen." S. 37–38
187. Sitzung 30.01.2013 Dringl. (Entschließungs-)Antrag der Abg. Bucher, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betr. Schutz des heimischen Wassers S. 218–219
Energielenkungsgesetz 2012 – EnLG 2012 S. 276–277
184. Sitzung 05.12.2012 Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2010 - ElWOG 2010 S. 170–171
Sozialrechts-Änderungsgesetz 2012 – SRÄG 2012 S. 210–211
181. Sitzung 16.11.2012 BFRG und BFG 2013, UG 25 Familie und Jugend, UG 33 Wirtschaft (Forschung), UG 40 Wirtschaft, Rubrik 4 (Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt) S. 558–559
175. Sitzung 17.10.2012 Bundesfinanzgesetz 2013 - BFG 2013 S. 138–139
171. Sitzung 05.10.2012 Dringl. Antrag der Abg. Bucher K&K betr. Steuern senken statt Geld an Banken verschenken an die BM f. Finanzen S. 49–50
166. Sitzung 05.07.2012 Erdölbevorratungsgesetz 2012 - EBG 2012 S. 174–175
159. Sitzung 13.06.2012 Erklärung des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz zum Thema "Österreichs Arbeitsmarkt im europäischen Kontext - In Wachstum und Beschäftigung investieren" S. 68–70
155. Sitzung 15.05.2012 "Nachhaltig investieren statt aus Europa einen Sparverein machen" S. 79–80
144. Sitzung 29.02.2012 Antrag 1779/A - Mineralrohstoffgesetz - MinroG S. 271–272
143. Sitzung 23.02.2012 Dringliche Anfrage der Abg. Glawischnig-Piesczek, K&K an den Bundeskanzler betr. Konsolidierungspaket der Bundesregierung S. 79–81
132. Sitzung 18.11.2011 BFG 2012, UG 33 Wirtschaft (Forschung), UG 40 Wirtschaft, Rubrik 4 (Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt) S. 479–480
130. Sitzung 15.11.2011 "Die besten Chancen für Europas Jugend - Beschäftigung als Schlüssel" S. 46–48
124. Sitzung 19.10.2011 Gaswirtschaftsgesetz 2011, Energie-Control-Gesetz und Preistransparenzgesetz S. 183–184
114. Sitzung 08.07.2011 Pflegegeldreformgesetz 2012 S. 40–41
113. Sitzung 07.07.2011 Ökostromgesetz 2012 – ÖSG 2012 S. 59–61
105. Sitzung 17.05.2011 "Wer Ökostrom blockiert, fördert Atomstromimporte!" S. 56–57
100. Sitzung 31.03.2011 Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz - LSDB-G S. 66–67
98. Sitzung 22.03.2011 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zum Thema "Aktuelle Perspektiven der österreichischen und europäischen Energiepolitik nach Fukushima" S. 50–52
93. Sitzung 20.01.2011 "Die Erfolge der österreichischen Arbeitsmarktpolitik" S. 36–38
86. Sitzung 30.11.2010 Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2010 S. 174–175
Maß- und Eichgesetz S. 203
80. Sitzung 20.10.2010 Stand der Budgetvorbereitungen S. 86–87
BG üb. Erhöhung des Grundkapitals der VERBUND AG S. 139–140
79. Sitzung 05.10.2010 Dringl.Anfr. d. Abg. Heinz-Christian Strache an BK betr. "Reformieren statt abkassieren - wo bleiben Verwaltungsreform u Bürokratieabbau?" S. 63–64
74. Sitzung 09.07.2010 Umsetzung der Richtlinie 2006/32/EG über Endenergieeffizienz S. 227–228
73. Sitzung 08.07.2010 Lissabon-Begleitnovelle S. 40–41
69. Sitzung 16.06.2010 Dringliche Anfrage betr. Stillstand in der Sozialpolitik S. 143–144
67. Sitzung 20.05.2010 Prüfbericht d. Bundeswettbewerbsbehörde - Ausweisung von Ökostromaufschlägen durch Energieversorgungsunternehmen S. 100–101
59. Sitzung 25.03.2010 Erklärung d. Bundesministers f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz S. 49–51
41. Sitzung 22.10.2009 Dringl. Antrag betr. schnellstmögliche Umsetzung eines "Transferkontos", Abg. Bucher S. 177–179
39. Sitzung 15.10.2009 DA der Abg. Strache, Kolleginnen und Kollegen betr. Soziale Verantwortung an den BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz S. 71–73
37. Sitzung 23.09.2009 Ökostromgesetz S. 179–180
35. Sitzung 18.09.2009 Dr. Anfr.d. Abg. Glawischnig-Piesczek betr. Solarwende Jetzt! Grüne Arbeitsplätze durch Ökoenergie S. 53–56
32. Sitzung 10.07.2009 Dampfkesselbetriebsgesetz – DKBG, TOP 14 abgesetzt S. 190–191
23. Sitzung 29.05.2009 Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 40, 33 und 25) S. 453–455
Verkehr, Innovation und Technologie (UG 41 und 34) S. 754
19. Sitzung 21.04.2009 Gaswirtschaftsgesetz S. 282–283
18. Sitzung 31.03.2009 Dringl. Antrag betr. ORF der Abg. Mag. Stadler S. 87–88
11. Sitzung 22.01.2009 Antrag 34/A, Mindestlohngesetz S. 206–208
10. Sitzung 21.01.2009 "Sichere Energieversorgung für Österreich" S. 50–52
Dringl.Anfr.Versagen u.Orientierungslosigkeit d. Bundesreg.-Energiepolitik, Glawischnig S. 164–165
4. Sitzung 25.11.2008 betr. Aufrechterhaltung der Infrastruktur in Ö und die Krise der staatsnahen Unternehmen S. 76
3. Sitzung 28.10.2008 Konjunkturbelebungsgesetz 2008 - KBG 2008 S. 28–29

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXII. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
160. Sitzung 13.07.2006 DA betr. Steuerbelastung BM für Finanzen ( Abg. Matznetter) S. 160–162
154. Sitzung 21.06.2006 DringlAnfr von F-BZÖ an BM f Finanzen betr BAWAG P.S.K. S. 152–154
148. Sitzung 08.05.2006 Haftungsübernahmen des Bundes S. 32–35
144. Sitzung 30.03.2006 "Neue Impulse für die Beschäftigungs- und Wachstumspolitik in der Europäischen Union und in Österreich" S. 46–47

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Wolfgang Katzian

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
FK Austria Wien AG, Horrplatz 1, 1100 Wien, FN 304742 a Vorsitzender des Aufsichtsrates *
Staatsdruckerei Mitarbeiter Privatstiftung, Wien, FN 377213 a Mitglied des Vorstandes *

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Österreichischer Gewerkschaftsbund Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Sozialdemokratische Partei Österreichs Mitglied des Bundesparteivorstandes
Österreichischer Gewerkschaftsbund Mitglied des Bundesvorstandes
Fraktion sozialdemokratischer GewerkschafterInnen im ÖGB Vorsitzender
FSG / GPA-djp Mitglied des Präsidiums
GewerkschafterInnen in der SPÖ Vorsitzender
UNI Europa Mitglied des Präsidiums
UNI Global Union Mitglied des Vorstandes
Restitutionsfonds der freien Gewerkschaften Vorsitzender
Pensionsversicherungsanstalt Mitglied des Vorstandes
Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft Mitglied des Vorstandes
Bank Austria Betriebsservice Mitglied des Präsidiums
Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs Verbandsmitglied
FK Austria Wien Präsident

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 4  (von 7.001 bis 10.000 Euro)
2014 4  (von 7.001 bis 10.000 Euro)
2015 4  (von 7.001 bis 10.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF