LETZTES UPDATE: 05.07.2017; 18:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Christa Kranzl

Überblick

Geb.: 19.04.1960, Gottsdorf
Beruf: Staatssekretärin a.D.

Politische Mandate

  • Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie,
    11.01.2007 – 02.12.2008

Politische Funktionen

  • Mitglied der Niederösterreichischen Landesregierung 1999–2007
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf 1987–2005
  • Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf 1989–2005
  • Mitglied des Bundesparteivorstandes der SPÖ 2002–2009
  • Landesparteivorsitzender-Stellvertreterin der SPÖ Niederösterreich bis 2009
  • Mitglied des Gemeindevertreterverbandes der SPÖ Niederösterreich 1990–2007
  • Mitglied des Bundes-Frauenkomitees der SPÖ 2000–2009
  • Mitglied des Landes-Frauenkomitees der SPÖ Niederösterreich 1997–2009

Beruflicher Werdegang

  • Gründung eines Tischlereibetriebes 1991
  • Gemeindebedienstete und Standesbeamtin bei der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf

Bildungsweg

  • Bundesrealgymnasium in Wieselburg (Matura)
  • Volksschule in Gottsdorf
Stand: 31.12.2009
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXIII. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
67. Sitzung 09.07.2008 Österreich. Forschungs- u. Technologiebericht 2008 S. 236–239
63. Sitzung 06.06.2008 Luftfahrtgesetz S. 307
59. Sitzung 08.05.2008 Schifffahrtsgesetz, Änd. S. 185–187
Schifffahrtsgesetz, Änd. S. 190–192
Luftverkehrsabkommen EG - Vereinigte Staaten von Amerika S. 202–203
46. Sitzung 30.01.2008 Dringl. Antrag betr. Energiewende 2020 561 AE; abg. Van der Bellen S. 180–183
Dringl. Antrag betr. Energiewende 2020 561 AE; abg. Van der Bellen S. 195–196
35. Sitzung 17.10.2007 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 und ASFINAG-Gesetz S. 256–257
Seilbahngesetz 2003 - SeilbG 2003 S. 269
Seilbahngesetz 2003 - SeilbG 2003 S. 270
28. Sitzung 05.07.2007 Europa-Mittelmeer-Luftverkehrsabkommen mit Marokko S. 209
21. Sitzung 03.05.2007 BFG 2007/2008, Verkehr, Innovation und Technologie S. 340–342

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
762. Sitzung 30.10.2008 Konjunkturbelebungsgesetz 2008 - KBG 2008 S. 36–40
760. Sitzung 08.10.2008 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 S. 129–130
757. Sitzung 19.06.2008 Ausbau von Parkplätzen an Autobahnauffahrten (Initiative Park & Drive) S. 140–141
Luftfahrtgesetz S. 144–145
Bericht des BMVIT / geplante Maßnahmen und Absichten im Bereich der Infrastruktur S. 156–157
749. Sitzung 31.10.2007 Patentgesetz 1970, Gebrauchsmustergesetz, Patentverträge-Einführungsgesetz, Schutzzertifikatsgesetz 1996, Markenschutzgesetz 1970 und Patentamtsgebührengesetz S. 98–99
Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 und ASFINAG-Gesetz S. 113–115
Seilbahngesetz 2003 - SeilbG 2003 S. 119–120
Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GMBH - Eisenbahnregulierung 2006 S. 126–128
747. Sitzung 20.07.2007 Übereinkommen über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF); Erklärung gemäß Art. 42 Abs. 1 COTIF 1999 S. 134–137

Weitere parlamentarische Aktivitäten