LETZTES UPDATE: 30.09.2016; 13:31
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hermann Lipitsch

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Sozialdemokratische Partei Österreichs
  • Wahlkreis: 2B – Villach
  • Klub: Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat
    Bundesrat und Europäischen Parlament
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 463 58 70-332
    +43 664 614 57 58

Geb.: 14.06.1960, Villach (Kärnten)
Beruf: Bediensteter der ÖBB

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIV.–XXV. GP), SPÖ
    28.10.2008 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Weißenstein 2003–2009 sowie 1985–1997
  • Landesvorsitzender der Kärntner Gewerkschaft VIDA seit 2007 sowie seit 2003
  • Landesvorsitzender des Österreichischen Gewerkschaftsbundes Kärnten seit 2008
  • Mitglied des Vorstandes der Arbeiterkammer Kärnten 2013–2014 sowie 2004–2009
  • Vizepräsident der Arbeiterkammer Kärnten 2003–2004
  • Kammerrat der Arbeiterkammer Kärnten seit 2014 sowie seit 2009
  • Sonstige Funktion auf Bundesebene seit 2015

Beruflicher Werdegang

  • Landesvorsitzender Fachgewerkschafter VIDA Kärnten seit 1997
  • Zugbegleiter, ÖBB 1980–1997
  • KFZ-Mechaniker 1979–1980

Bildungsweg

  • Berufsschule sowie Lehrabschlußprüfung (erlernter Beruf: KFZ-Mechaniker) 1975–1979
  • Polytechnischer Lehrgang Villach-Lind 1974–1975
  • Hauptschule Villach-Lind 1970–1974
  • Volksschule Puch bei Villach 1966–1970
  • Präsenzdienst 1979
Stand: 09.06.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Hermann Lipitsch

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Obmannstellvertreter Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 01.09.2015–
Mitglied Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 01.09.2015–
Familienausschuss 01.09.2015–
Finanzausschuss 01.09.2015–
Verkehrsausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 23.09.2015–
Unterausschuss des Familienausschusses: Kinderrechte-Monitoring und Jugendpartizipation 29.09.2015–
Ersatzmitglied Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 29.10.2013–
Untersuchungsausschuss: Hypo-Untersuchungsausschuss 25.02.2015–
Ausschuss für Arbeit und Soziales 01.09.2015–
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Gesundheitsausschuss 01.09.2015–
Tourismusausschuss 01.09.2015–
Obmannstellvertreter Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 17.12.2013–31.08.2015
Mitglied Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 17.12.2013–31.08.2015
Familienausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Finanzausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Verkehrsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Gleichbehandlungsausschuss 23.10.2014–08.06.2016
Ersatzmitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Gesundheitsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Gleichbehandlungsausschuss 17.12.2013–22.10.2014
Tourismusausschuss 17.12.2013–31.08.2015

im Nationalrat in der XXIV. GP

Mitglied Ausschuss für Konsumentenschutz 10.12.2008–28.10.2013
Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 10.12.2008–28.10.2013
Familienausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Ersatzmitglied Gesundheitsausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Gleichbehandlungsausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Tourismusausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Verkehrsausschuss 10.12.2008–28.10.2013
Finanzausschuss 22.05.2013–28.10.2013

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
144. Sitzung 21.09.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgergerinitiativen  
138. Sitzung 07.07.2016 Kraftfahrgesetz 1967 (33. KFG-Novelle)
132. Sitzung 15.06.2016 Familienzeitbonusgesetz – FamZeitbG
128. Sitzung 18.05.2016 Katastrophenfondsgesetz 1996 und Hagelversicherungs-Förderungsgesetz
126. Sitzung 28.04.2016 Information über Gefahren bei der Handy-Benutzung
119. Sitzung 17.03.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 169–170
113. Sitzung 24.02.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 278–279
107. Sitzung 09.12.2015 Poststrukturgesetzes S. 209–210
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 25 Familien und Jugend S. 389–390
BFRG und BFG 2016, UG 34 Verkehr, Innovation und Technologie (Forschung), UG 41 Verkehr, Innovation und Technologie S. 538–539
BRFG und BFG 2016, Finanzen (UG 15, 16, 23, 44, 45, 46, 51 und 58) S. 625–626
100. Sitzung 11.11.2015 Eisenbahngesetz 1957 S. 250–251
98. Sitzung 15.10.2015 BG betr. Ermächtigung zur Veräußerung und Belastung von unbeweglichem Bundesvermögen sowie Anhebungsverzicht S. 139–140
kein Wegfall bzw. keine Kürzung der Familienbeihilfe für Studierende S. 166
91. Sitzung 23.09.2015 Kooperation bei Straßenbau und -erhaltung stärken S. 281
86. Sitzung 09.07.2015 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Pet. Nr. 29 sowie über die BI Nr. 42 u. 54 S. 176
83. Sitzung 07.07.2015 Bundesgesetz über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung bei Kreditinstituten S. 201–202
81. Sitzung 18.06.2015 Führerscheingesetz (16. FSG-Novelle) S. 68–69
73. Sitzung 20.05.2015 Rechnungslegungsänderungs-Begleitgesetz 2015 – RÄ-BG 2015 S. 243–244
70. Sitzung 23.04.2015 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 211–212
55. Sitzung 11.12.2014 Bundesgesetz betreffend die Ermittlung der Umlaufgewichteten Durchschnittsrendite für Bundesanleihen Nationalbankgesetz 1984, Sanktionengesetz 2010 Devisengesetz 2004 S. 68–69
51. Sitzung 20.11.2014 Eisenbahngesetz 1957 und das Unfalluntersuchungsgesetz S. 210–211
41. Sitzung 24.09.2014 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 111–113
36. Sitzung 09.07.2014 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 3 bis 7 und 20 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 1 bis 16, 18 bis 20 sowie 23 bis 41 S. 242
34. Sitzung 08.07.2014 HBI-Bundesholdinggesetz, ABBAG-Gesetz, Finanzmarktstabilitätsgesetz und Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 76–77
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen: Pet.8-10 u. BI 43 S. 143–144
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 25 Familien und Jugend S. 224–225
25. Sitzung 20.05.2014 Versicherungsaufsichtsgesetz und Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz S. 189
21. Sitzung 29.04.2014 Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und Kinderbetreuungsgeldgesetz S. 55–56
14. Sitzung 25.02.2014 Antrag 207/A - Kapitalverkehrsteuergesetz, Änd. S. 216
12. Sitzung 24.02.2014 Ermächtigung zur Verfügung über Bundesvermögen, Abgabenänderungsgesetz 2014 S. 192–193
9. Sitzung 29.01.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Glawischnig-Piesczek, K & K an den BM für Finanzen betr. noch mehr Milliarden für die Hypo Alpe Adria und wieder weniger Geld für Wissenschaft und Bildung S. 204–205
Antrag 52/A - Geschäftsordnungsgesetz 1975, Änd. S. 285–286
6. Sitzung 03.12.2013 KD über den Antrag auf Einsetzung eines UsA der Abg. Nachbaur, K&K und Meinl-Reisinger, K&K betr. Hypo Alpe Adria-Bank S. 95–96

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXIV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
207. Sitzung 13.06.2013 Einrichtung eines Kinder- und Jugendrates S. 195–196
194. Sitzung 21.03.2013 Familienberatungsförderungsgesetz S. 154
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 173–174
191. Sitzung 27.02.2013 Dringl Anfrage der Abg. Kaufmann-Bruckberger an BMf Finanzen betreffend Korruptionsverdacht S. 175–176
187. Sitzung 30.01.2013 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 169–170
181. Sitzung 16.11.2012 BFRG und BFG 2013, UG 25 Familie und Jugend, UG 33 Wirtschaft (Forschung), UG 40 Wirtschaft, Rubrik 4 (Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt) S. 544–545
179. Sitzung 13.11.2012 Familienlastenausgleichsgesetz 1967 S. 189
175. Sitzung 17.10.2012 KD über die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses betr. Notverstaatlichung von Hypo Alpe Adria Bank, Kommunalkredit Austria AG und Österreichischer Volksbanken AG (ÖVAG) S. 186–188
167. Sitzung 06.07.2012 Bundesgesetz über die Durchführung von ästhetischen Behandlungen und Operationen und Ärztegesetz 1998 S. 88–89
150. Sitzung 29.03.2012 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 157–158
148. Sitzung 28.03.2012 Freiwilliges Soziales Jahr S. 271
135. Sitzung 06.12.2011 KD über schriftl. Anfragebeantwortung 9289/AB der schriftl. Anfrage 9399/J der Abg. Petzner, Kolleginnen und Kollegen S. 148–149
Schwermetallgrenzwerte für Schmuck - insbesondere für Blei und Cadmium S. 163–164
132. Sitzung 18.11.2011 BFG 2012, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz, UG 22 Sozialversicherung, Rubrik 2 (Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie) S. 304–305
BFG 2012, UG 25 Familie und Jugend, Rubrik 4 (Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt) S. 538–539
124. Sitzung 19.10.2011 Kennzeichnung von Fleisch von mit GVO-Futtermitteln gefütterten Tieren S. 234–235
118. Sitzung 21.09.2011 Sechster Bericht zur Lage der Jugend in Österreich S. 96–97
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 205–206
113. Sitzung 07.07.2011 Zuverdienstgrenze bei Studierenden S. 148–149
99. Sitzung 30.03.2011 Falschinformationen (Hoaxes) im Internet, insbesondere zur Gesundheit und über Lebensmittelangelegenheiten S. 127–128
Abschaffung der Zuverdienstgrenze bei Inanspruchnahme des Kinderbetreuungsgeldes S. 225–226
96. Sitzung 01.03.2011 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 119–120
91. Sitzung 22.12.2010 BFG 2011, UG 24 Gesundheit, Rubrik 2 (Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie) S. 211–212
81. Sitzung 21.10.2010 Gleichstellung von Frauen und Männern im Programm Ländliche Entwicklung 2007-2013 S. 207–208
77. Sitzung 22.09.2010 Vereinheitlichung von Antrags- und Auszahlungsmodalitäten der Familienleistungen in Österreich S. 138
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 225
72. Sitzung 07.07.2010 Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2010 – SVÄG 2010 S. 148
69. Sitzung 16.06.2010 Überarbeitung und Verschärfung der EU-Spielzeugrichtlinie S. 268
67. Sitzung 20.05.2010 Berufsausbildungsgesetz S. 122
62. Sitzung 22.04.2010 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 208–209
53. Sitzung 29.01.2010 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 163
49. Sitzung 10.12.2009 IVF-Fonds-Gesetz-Novelle 2010 S. 177
45. Sitzung 18.11.2009 Kennzeichnung von Lebensmitteln S. 250–251
41. Sitzung 22.10.2009 Kinderbetreuungsgeldgesetz, Väter-Karenzgesetz u.a.Ges. S. 90–91
32. Sitzung 10.07.2009 Sammelbericht d. Ausschusses f. Petitionen u.Bürgerinitiativen über die Pet. Nr. 1-4, 6-13 und 19 sowie üb.d. BI Nr. 1-4 S. 208
31. Sitzung 09.07.2009 Transparenz bei Strom- und Gasrechnung S. 131
26. Sitzung 16.06.2009 Arzneimittelgesetz, Gewebesicherheitsgesetz u.a.Ges. S. 66–67
Blutsicherheitsgesetz 1999 S. 78
23. Sitzung 29.05.2009 Bundesfinanzrahmengesetz und Bundesfinanzgesetze 2009/2010 S. 225–226
Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 40, 33 und 25) S. 516–517
Gesundheit (UG 24) S. 586–587
Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (UG 20 bis 22) S. 625
14. Sitzung 26.02.2009 Kinderbetreuungsgeldgesetz S. 204–205

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Hermann Lipitsch

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
Kärntner Arbeitsstiftung Bahnhofstraße 44 9020 Klagenfurt Vorstandsmitglied *
Gemeinnützige Personalservice (GPS) Kärnten GmbH. Vorstandsmitglied *
Berufsförderungsinstitut Kärnten GmbH. Vorstandsmitglied *

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Fachgewerkschaft vida Vorsitzender

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Sparda Bank Austria Süd Aufsichtsrat (bis 01.07.2014)
SPÖ Kärnten Mitglied Landesparteivorstand
SPÖ Kärnten/Villach Mitglied Bezirksparteivorstand
SPÖ Kärnten/Villach Mitglied Bezirksparteipräsidium
Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB) Kärnten Landesvorsitzender
Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB) Mitglied Bundesvorstand
Gewerkschaft vida Mitglied Bundesvorstand
Gewerkschaft vida Kärnten Landesvorsitzender
Berufsförderungsinstitut Kärnten (BFI) Vorstandsvorsitzender
Versicherungsanstalt für Eisenbahner und Bergbau (VAEB) Mitglied der Generalversammlung
Österreichische Beamtenversicherung(ÖBV) Mitglied der Generalversammlung
Verein Club Kärngesund Mitglied des Vorstandes
Freiwillige Feuerwehr Puch Ortskommandant (bis 01.06.2015)
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Kärnten Vorstandsmitglied (bis 01.06.2014)
Sparda Bank Austria Süd Aufsichtsratsvorsitzender Stellvertreter (ab 01.07.2014)
Kammer für Arbeiter und Angestellte Kärnten Kammerrat (ab 01.06.2014)
Wirtschaftskammer Österreich Fachgruppe Volksbanken (ab 01.06.2015)

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2014 3 voraussichtlich  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2015 3 voraussichtlich  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF