LETZTES UPDATE: 27.04.2016; 18:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Johann Schweigkofler

Überblick

Geb.: 08.01.1957, St. Johann in Tirol
Beruf: Hauptschullehrer

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    17.11.2010 – 23.05.2013

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Oberndorf in Tirol 1992
  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Oberndorf in Tirol 1986–1992
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Kitzbühel 2009
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Österreichischen Gemeindebundes 2005
  • Vorsitzender des Gemeindevertreterverbandes Tirol 2003–2009
  • Mitglied des Vorstandes des Gemeindeverbandes Tirol 1998

Beruflicher Werdegang

  • Hauptschullehrer 1978–2010

Bildungsweg

  • Pädagogische Akademie Innsbruck 1975–1978
  • Musisch-pädagogisches Oberstufengymnasium Innsbruck 1971–1975
  • Hauptschule St. Johann in Tirol 1967–1971
  • Volksschule Oberndorf in Tirol 1963–1967
  • Präsenzdienst 1984–1985
Stand: 06.02.2014

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
820. Sitzung 08.05.2013 Schulpflichtgesetz 1985 und Schulunterrichtsgesetz S. 53
Facharbeiter-Ausbildungsinitiative–Gesetz 2013 S. 64–65
819. Sitzung 05.04.2013 EU – Polizeikooperationsgesetz (EU-PolKG) und das Bundesgesetz über die Einrichtung und Organisation des Bundesamts zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung S. 97–98
818. Sitzung 14.03.2013 Erklärung LH von Vorarlberg zum Thema "Gemeinsam Verantwortung tragen" S. 43–46
817. Sitzung 07.02.2013 Energielenkungsgesetz 2012 – EnLG 2012 S. 63–64
813. Sitzung 04.10.2012 Aktuelle Stunde BMUKK "Etappenziele und nächste Schritte in der Bildungsreform" S. 20–23
812. Sitzung 19.07.2012 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 und das Luftfahrtgesetz S. 58–59
Schulorganisationsgesetz S. 124
808. Sitzung 03.05.2012 Gesetz betreffend die Regelung der äußeren Rechtsverhältnisse der israelitischen Religionsgesellschaft S. 130–131
807. Sitzung 13.04.2012 BMUKK - Strategische Jahresplanung 2012 - Arbeitsprogramm der Kommission S. 94–96
806. Sitzung 30.03.2012 1. Stabilitätsgesetz 2012 – 1. StabG 2012 S. 32–34
804. Sitzung 02.02.2012 Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Förderung von Lehrgängen für Erwachsene im Bereich Basisbildung/Grundkompetenzen S. 89–90
Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, das Berufsreifeprüfungsgesetz und das Schülerbeihilfengesetz 1983 S. 93–94
803. Sitzung 15.12.2011 Bundesgesetz über den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus S. 122
802. Sitzung 01.12.2011 Emissionszertifikategesetz 2011 – EZG 2011 S. 55–57
799. Sitzung 21.07.2011 Ökostromgesetz 2012 – ÖSG 2012 S. 103–104
Bundesbezügegesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 S. 194
796. Sitzung 12.05.2011 Bundes-Schulaufsichtsgesetz S. 57–58
794. Sitzung 17.03.2011 Wasserrechtsgesetz 1959 S. 90–91
793. Sitzung 03.02.2011 AWG-Novelle 2010 S. 105–107

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)