LETZTES UPDATE: 05.07.2017; 18:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Ludwig Adamovich

Überblick

Geb.: 30.04.1890, Esseg (Osijek/Kroatien)
Verst.: 23.09.1955, Wien

Politische Mandate

  • Bundesminister für Justiz,
    16.02.1938 – 11.03.1938

Politische Funktionen

  • Mitglied des Staatsrates 1934–1938
  • Mitglied des Bundesrates 1934–1938

Beruflicher Werdegang

  • Präsident des Verfassungsgerichtshofes 1946–1955
  • Rektor der Universität Wien 1945–1947
  • Mitglied des Verfassungsgerichtshofes 1930–1933
  • Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes
  • Dienst im Präsidium des Amtes der Landesregierung Niederösterreich

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr.iur. 1913)
  • Gymnasium Kalksburg