LETZTES UPDATE: 23.09.2016; 02:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Gerald Zelina

  • Mitglied des Bundesrates
  • Wahlpartei: Team Frank Stronach - Frank
  • In den Bundesrat entsendet vom Niederösterreichischen Landtag
  • Fraktion: ohne Fraktionszugehörigkeit

Überblick

E-Mail: Website: Anschrift:
  • Parlamentsklub Team Stronach
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien

Geb.: 10.10.1968, Wien
Beruf: Unternehmensberater

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ohne Fraktion
    24.04.2013 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Landesparteivorstandes des Team Stronach für Niederösterreich 10.10.2012–30.6.2015

Beruflicher Werdegang

  • Generalsekretär, Österreichischer Badminton Verband 1995–1997
  • kaufmännische Geschäftsführung, PWG Promotion-Werbe-Geschenke Ges.m.b.H. 1998–2000
  • Vorstand, Pyror Privatstiftung 1999–2013
  • Finanzleitung, Teletrader Software AG 2001
  • Beteiligungscontrolling, T-Mobile 2001–2002
  • Vorstand, Roma Privatstiftung 2002–2006

Bildungsweg

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (Mag. rer. soc. oec) 1987–1995
  • Realgymnasium Mödling 1979–1987
  • Volksschule Vösendorf 1975–1979
Stand: 31.08.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Gerald Zelina

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
856. Sitzung 14.07.2016 Aktuelle Stunde des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft "Weltklimavertrag Paris: Umsetzung in Europa und Österreich"  
EU-Abgabenänderungsgesetz 2016 – EU-AbgÄG 2016
855. Sitzung 30.06.2016 Aktuelle Stunde Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft "Aufschwung Standort Österreich"
851. Sitzung 10.03.2016 2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG S. 69–71
EU-Jahresvorschau 2016 des Bundesministeriums für Finanzen S. 123
850. Sitzung 11.02.2016 Aktuelle Stunde Bundeskanzler "Aktuelle Herausforderungen durch die Flüchtlingssituation" S. 30–31
Erklärung des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers S. 73–75
849. Sitzung 17.12.2015 Aktuelle Stunde Bundesminister für Finanzen "Finanzausgleichsverhandlungen: Chance für Bund und Länder" S. 36–38
Börsegesetz 1989, Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz und Kapitalmarktgesetz S. 51–52
848. Sitzung 03.12.2015 Budgetbegleitgesetz 2016 S. 49–51
847. Sitzung 19.11.2015 Aktuelle Stunde Bundesministerin für Inneres "Asyl: Aktuelle Herausforderungen brauchen europäische Antworten" S. 28–29
846. Sitzung 29.10.2015 Aktuelle Stunde Bundesministerin für Familien und Jugend "Familie und Jugend: Weichen für die Zukunft" S. 40–41
845. Sitzung 25.09.2015 Unterbringung und Aufteilung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden S. 35–36
844. Sitzung 23.07.2015 Alternativfinanzierungsgesetz – AltFG S. 46–47
Endbesteuerungsgesetz S. 81–82
Steuerreformgesetz 2015/2016 – StRefG 2015/2016 S. 101–103
843. Sitzung 02.07.2015 Aktuelle Stunde (Aktuelle Europastunde), Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres S. 63–64
842. Sitzung 03.06.2015 Paket zur Energieunion S. 121–123
841. Sitzung 07.05.2015 BMEIA - EU-Arbeitsprogramm 2015 S. 93–94
840. Sitzung 09.04.2015 BMWFW - EU-Vorhaben - Jahresvorschau 2015 S. 78–81
839. Sitzung 12.03.2015 ÖBIB-Gesetz 2015 S. 95–96
838. Sitzung 05.02.2015 Erklärung BMF zum Thema "Finanzausgleich" S. 23–25
837. Sitzung 18.12.2014 Aktuelle Stunde BMLVS "Auswirkungen der Bundesheerreform auf die Bundesländer" S. 37–39
836. Sitzung 04.12.2014 Aktuelle Stunde (BMI) "Aktuelle Herausforderungen in der Asylpolitik" S. 26–28
835. Sitzung 02.12.2014 Erklärung des EU-Kommissars Dr. Johannes Hahn über seinen neuen Aufgabenbereich S. 14–15
834. Sitzung 06.11.2014 Erklärung des Vizekanzlers zum Thema "Die Arbeit der Regierungsmitglieder mit neuer Ressortzuständigkeit" S. 33–35
Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz S. 168–169
833. Sitzung 09.10.2014 Grüner Bericht 2014 S. 56–57
832. Sitzung 24.07.2014 Aktuelle Stunde BM für Finanzen zum Thema "Für mehr Zuversicht in Österreich: Kaufkraft stärken, Wirtschaft unterstützen, Beschäftigung schaffen!"
Finanzmarktstabilitätsgesetz und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 82–83
Bankwesengesetz, Börsegesetz 1989, E-Geldgesetz 2010, Finanzkonglomerategesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Investmentfondsgesetz 2011, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, Zahlungsdienstegesetz und Zentrale Gegenparteien-Vollzugsgesetz S. 104–105
831. Sitzung 26.06.2014 Sonderpensionenbegrenzungsgesetz – SpBegrG S. 100–101
830. Sitzung 28.05.2014 Budgetbegleitgesetz 2014 S. 48–52
829. Sitzung 15.05.2014 BK - „Europas Sozial- und Umweltstandards sichern. Österreichs Position in den TTIP Verhandlungen." S. 29–31
Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Kinderbetreuungsgeldgesetz S. 47–48
828. Sitzung 10.04.2014 Aktuelle Stunde BMEIA zum Thema "Aktuelle Lage in der Ukraine" S. 46–47
Förderung von Handwerkerleistungen S. 134–135
Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, Dienstleistungsscheckgesetz, Allgemeine Sozialversicherungsgesetz S. 159–160
827. Sitzung 26.02.2014 Abgabenänderungsgesetz 2014 – AbgÄG 2014 S. 104–106
826. Sitzung 31.01.2014 authentischen Interpretation des § 13a Abs. 2 Tabakgesetzes 1995 S. 54–55
825. Sitzung 19.12.2013 Erklärung der Bundesregierung S. 47–49
824. Sitzung 05.12.2013 Grüner Bericht 2013 S. 89–91
Abbau von Benachteiligungen von Frauen (Berichtszeitraum 2011 - 2012) S. 117
823. Sitzung 18.07.2013 Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen S. 156–158
Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz sowie Bankwesengesetz und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 172–174
822. Sitzung 26.06.2013 Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2013 – GesRÄG 2013 S. 71–72
Nachhaltigkeit, den Tierschutz, den umfassenden Umweltschutz, die Sicherstellung der Wasser- und Lebensmittelversorgung und die Forschung S. 180–181
821. Sitzung 06.06.2013 Aktuelle Stunde S. 35–36
Zahlungsbilanzstabilisierungsgesetz S. 57–59
Bundes-Sportförderungsgesetz 2013 - BSFG 2013 S. 93–94

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz



Um alle Funktionen des Sitzplanes nutzen zu können, ist ein aktueller Browser nötig. Auch JavaScript muss aktiviert sein. Bitte installieren Sie eine neuere Version Ihres Browser oder aktivieren Sie JavaScript.

Aktueller Sitzplan des Bundesrates

Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat Mag. Gerald Zelina

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
Pyror Privatstiftung, Zelinkagasse 10, 1010 Wien Mitglied des Vorstandes *

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

keine

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Team Stronach für Niederösterreich Mitglied des Landesparteivorstandes (bis 30.06.2015)
Wassergenossenschaft Deutsch Brodersdorf Mitglied des Vorstandes

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 3 voraussichtlich  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2014 -
2015 -
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Bundesrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF