LETZTES UPDATE: 23.09.2016; 02:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Matthias Köchl

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Die Grünen
  • Wahlkreis: 2 – Kärnten
  • Klub: Der Grüne Klub im Parlament - Klub der Grünen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Überblick

E-Mail: Websites: Anschrift:
  • Der Grüne Klub im Parlament - Klub der Grünen Abgeordneten zum Nationalrat
    Bundesrat und Europäischen Parlament
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 664 266 85 49

Geb.: 30.08.1977, Klagenfurt am Wörthersee (Kärnten)
Beruf: Selbständiger Unternehmer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), GRÜNE
    29.10.2013 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeindevorstandes der Gemeinde Krumpendorf am Wörthersee seit 4/2015
  • Mitglied des Landesvorstandes der Grünen Kärnten 2007–2009 sowie seit 2015
  • Mitglied des Gemeinderates der Landeshauptstadt 2003–2014
  • Landessprecher der Grünen Wirtschaft Kärnten 2010–10/2015
  • Delegierter Global Greens, Dakar/Senegal 2012
  • Delegierter Global Greens, São Paulo/Brasilien 2008
  • Stadtsprecher der Grünen Klagenfurt am Wörthersee 1997–2007
  • Finanzreferent der Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS) 1999–2001
  • Rechnungsprüfer in der Grünen Bildungswerkstatt Kärnten seit 2012
  • Stv. Klubobmann des Grünen Gemeinderatsclubs in Klagenfurt seit 2003
  • Mitglied des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Kärnten seit 2010
  • Mitglied der Bundesvertretung der Österreichischen Hochschülerschaft 2000–2003

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführender Gesellschafter (CEO), SMI Solarmobil Innovations GmbH 2010–2013
  • Entrepreneur/Selbstständiger Unternehmer seit 8/2000

Bildungsweg

  • Höhere technische Bundeslehranstalt, Elektronik - Ausbildungszweig Nachrichtentechnik Klagenfurt Mössingerstrasse 1992–17.6.1998
  • Zivildienst im katholischen Jugendzentrum HALLO in 9500 Villach 1998–1999
  • Hauptschule 2 Feistritz an der Drau 1988–10.7.1992
  • Öffentliche J.-F.-Perkonig-Volksschule Ferlach 1984–8.7.1988
Stand: 10.02.2016
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Matthias Köchl

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 01.09.2015–
Tourismusausschuss 01.09.2015–
Umweltausschuss 01.09.2015–
Ersatzmitglied Außenpolitischer Ausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für Arbeit und Soziales 01.09.2015–
Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 01.09.2015–
Budgetausschuss 01.09.2015–
Finanzausschuss 01.09.2015–
Verkehrsausschuss 01.09.2015–
Wissenschaftsausschuss 01.09.2015–
Mitglied Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 17.12.2013–31.08.2015
Umweltausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ersatzmitglied Budgetausschuss 29.10.2013–31.08.2015
Außenpolitischer Ausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Arbeit und Soziales 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 17.12.2013–31.08.2015
Finanzausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Tourismusausschuss 17.12.2013–31.08.2015

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
140. Sitzung 08.07.2016 Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung des AKW Krško  
136. Sitzung 06.07.2016 EU-Abgabenänderungsgesetz 2016
107. Sitzung 09.12.2015 "Sicherheit statt Asylchaos" S. 45–46
Gewerbeordnung 1994 S. 126–127
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 33 Wirtschaft (Forschung), UG 40 Wirtschaft S. 485–486
102. Sitzung 12.11.2015 Strahlenschutzgesetz S. 97–98
Strahlenschutzgesetz S. 104
100. Sitzung 11.11.2015 Private Unterbringung von Asylwerbern im Zulassungsverfahren S. 212–214
96. Sitzung 14.10.2015 Elektrotechnikgesetz 1992 (ETG 1992) S. 62–63
Übereinkommen über die Beteiligung der Republik Kroatien am Europäischen Wirtschaftsraum S. 74–75
89. Sitzung 01.09.2015 Gemeinsame Erklärung des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zur Asylsituation S. 120–122
83. Sitzung 07.07.2015 Alternativfinanzierungsgesetz – AltFG S. 341–342
81. Sitzung 18.06.2015 Rücktritt vom Internationalen Energie-Agentur Durchführungsübereinkommen zur Errichtung des Kohletechnischen Informationsdienstes S. 101–102
79. Sitzung 17.06.2015 Antrag 1149/A - Wirtschaftskammergesetz 1998 (WKG) S. 222–223
75. Sitzung 21.05.2015 Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl" und "Fukushima" Jahrestage S. 45–46
73. Sitzung 20.05.2015 Dringlicher (Entschließungs-)Antrag der Abg. Ing. Dietrich, K & K betreffend "Stirbt der Wirt, stirbt das Dorf - SPÖ und ÖVP zerstören österr. Kulturgut S. 180–182
66. Sitzung 26.03.2015 Gewerbeordnung 1994 S. 96–97
64. Sitzung 25.03.2015 Kurze Debatte über die schriftl. Anfragebeantwortung 3221/AB zur Anfrage 3384/J der Abg. Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftskammerfinanzierung an den BMWFW S. 141–143
59. Sitzung 21.01.2015 Dringl. Antr. der Abg. Schellhorn, K&K betr. Offensivpaket "Unternehmerisches Österreich" S. 153–155
55. Sitzung 11.12.2014 2. Abgabenänderungsgesetz 2014 - 2. AbgÄG 2014 S. 55–56
Dringl. Anfrage der Abg.Mag.Kogler,K&K an den BMF betr. Hypo Alpe Adria S. 176–177
Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 – RÄG 2014 S. 242–243
53. Sitzung 10.12.2014 Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG S. 125–126
Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern S. 190–192
49. Sitzung 19.11.2014 Dringl. Anfr. der Abg. Dr. Nachbaur, K&K an den Bundeskanzler betr. "Bundesregierung im Faktencheck: 400.000 Arbeitssuchende statt versprochener Reformen!" S. 179–181
Errichtung eines Atommüll-Endlagers in Grenznähe S. 206–207
44. Sitzung 22.10.2014 Zukunft ohne Atomkraft - Den europaweiten AKW-Ausstieg voranbringen! S. 188–190
Bürokratie-Abbau jetzt S. 211–212
34. Sitzung 08.07.2014 Bankwesengesetz, Börsegesetz 1989, E-Geldgesetz 2010 u.andere Ges. S. 120
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 33 Wirtschaft (Forschung) und UG 40 Wirtschaft S. 494–496
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 100–102
18. Sitzung 27.03.2014 Antrag 217/A - Ausländerbeschäftigungsgesetz, sowie das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, Änd. S. 136–137
14. Sitzung 25.02.2014 Antrag 208/A - Körperschaftsteuergesetz, Änd. S. 222
12. Sitzung 24.02.2014 Einwendungen gegen die Tagesordnung S. 67–68
Ermächtigung zur Verfügung über Bundesvermögen, Abgabenänderungsgesetz 2014 S. 183–185
9. Sitzung 29.01.2014 Gesetzliches Budgetprovisorium 2014 S. 243–244
7. Sitzung 17.12.2013 Erklärung der Bundesregierung S. 144–145

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Matthias Köchl

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (BABEG), 9020 Klagenfurt, FN 48454g Mitglied des Aufsichtsrates *
Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee GmbH, 9020 Klagenfurt, FN 384373f Mitglied des Aufsichtsrates  * (bis 30.06.2014)
Wörthersee Tourismus GmbH (WTG), Villacher Straße 19, 9220 Velden und FN 168385a Mitglied des Aufsichtsrates * (ab 23.07.2015)

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Magistrat Klagenfurt Gemeinderat (bis 30.06.2014)
  Selbstständiger Unternehmer
Gemeinde Krumpendorf am Wörthersee Gemeindevorstand (ab 09.04.2015)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Verein EUROZEM Europäisches Zentrum für Solare Mobilität Vorstand (Präsident) (bis 27.02.2014)
Verein Grüne Wirtschaft Landessprecher Kärnten
Die Grünen Kärnten Mitglied des Landesvorstandes
Wirtschaftskammer Kärnten (WKO) Mitglied des Wirtschaftsparlaments
Wirtschaftskammer Kärnten (WKO) Mitglied des erweiterten Präsidiums

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 2  (von 1.001 bis 3.500 Euro)
2014 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2015 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF