LETZTES UPDATE: 08.12.2016; 02:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Georg Vetter

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Team Frank Stronach - Frank
  • Bundeswahlvorschlag
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Florianigasse 1
    1080 Wien
Telefon:
  • +43 1 402 92 42

Geb.: 26.04.1962, Wien
Beruf: Rechtsanwalt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), ÖVP
    04.06.2015 –
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), STRONACH
    29.10.2013 – 03.06.2015

Politische Funktionen

  • Klubobfrau-Stellvertreter des Parlamentsklubs Team Stronach 29.10.2013–3.6.2015

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwalt seit 10.9.1991

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr.iur.) 1980–1985
  • Diplomstudium der Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (Mag.rer.soc.oec.) 1982–1992
  • Volksschule Wien 9/1968–6/1972
  • Hauptmann der Reserve
  • Präsenzdienst 1980–1981

Sonstiges

Autor: "Die daungegradete Republik", Ibera 2011
Autor: "Die neue Macht der Aktionäre", Ibera 2005

Stand: 15.06.2016
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Dr. Georg Vetter

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ausschuss für Menschenrechte 01.09.2015–
Landesverteidigungsausschuss 01.09.2015–
Tourismusausschuss 01.09.2015–
Justizausschuss 22.09.2015–
Ersatzmitglied Verfassungsausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 22.09.2015–
Geschäftsordnungsausschuss 22.09.2015–
Rechnungshofausschuss 22.09.2015–
Unvereinbarkeitsausschuss 22.09.2015–
Verkehrsausschuss 22.09.2015–
Wissenschaftsausschuss 22.09.2015–
Schriftführer Landesverteidigungsausschuss 20.11.2013–03.06.2015
Mitglied Landesverteidigungsausschuss 20.11.2013–03.06.2015
Ständiger Unterausschuss des Landesverteidigungsausschusses 20.11.2013–03.06.2015
Verfassungsausschuss 20.11.2013–03.06.2015
Justizausschuss 17.12.2013–03.06.2015
Unvereinbarkeitsausschuss 31.01.2014–03.06.2015
Ausschuss für Menschenrechte 08.07.2015–31.08.2015
Landesverteidigungsausschuss 08.07.2015–31.08.2015
Tourismusausschuss 08.07.2015–31.08.2015
Ersatzmitglied Budgetausschuss 29.10.2013–03.06.2015
Ständiger Unterausschuss des Budgetausschusses 29.10.2013–03.06.2015
Ständiger Unterausschuss in ESM-Angelegenheiten 29.10.2013–03.06.2015
Unvereinbarkeitsausschuss 29.10.2013–30.01.2014
Ausschuss für Menschenrechte 17.12.2013–03.06.2015
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 17.12.2013–03.06.2015
Finanzausschuss 17.12.2013–10.02.2014
Verfassungsausschuss 08.07.2015–31.08.2015

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
154. Sitzung 24.11.2016 BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 13 Justiz  
BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 14 Militärische Angelegenheiten und Sport
150. Sitzung 09.11.2016 Exekutionsordnungs-Novelle 2016 – EO-Nov. 2016
UWG und Preisauszeichnungsgesetz
148. Sitzung 13.10.2016 Neustart der Rüstungskontrolle in Europa
136. Sitzung 06.07.2016 Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG, 3. Grundstücksverkehr-Änderungsvereinbarung
134. Sitzung 16.06.2016 Signatur- und Vertrauensdienstegesetz, u.a. Ges. S. 51–53
130. Sitzung 19.05.2016 Übertragung von Firmenbuch- und Grundbuch-Eintragungen an das BRZ S. 278–279
126. Sitzung 28.04.2016 Rechtspraktikantengesetz, Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 u.a. Ges. S. 72–73
Handelsvertretergesetz S. 84–85
119. Sitzung 17.03.2016 nationaler Aktionsplan Asyl S. 136–137
117. Sitzung 16.03.2016 Nutzbarmachung des Alternativfinanzierungsgesetzes für die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft S. 217–218
107. Sitzung 09.12.2015 Gerichtsgebühren-Novelle 2015 – GGN 2015 S. 177
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 13 Justiz S. 187
BFRG und BFG 2016, UG 14 Militärische Angelegenheiten und Sport S. 598
100. Sitzung 11.11.2015 Einführung eines akustischen Warnsignales für elektrisch betriebene Fahrzeuge S. 284
98. Sitzung 15.10.2015 Erste Lesung - Bundesfinanzgesetz 2016 (BFG 2016) samt Anlagen S. 90
83. Sitzung 07.07.2015 Abkommen mit der Föderativen Republik Brasilien über die Auslieferung S. 309–310
Zivilprozessordnung, Disziplinarstatut für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter sowie Gerichtsorganisationsgesetz S. 317–318
81. Sitzung 18.06.2015 Berufsausbildungsgesetz S. 119
73. Sitzung 20.05.2015 "NSA und BND gegen Österreich - wie können wir uns schützen?" S. 54–55
70. Sitzung 23.04.2015 Kurze Debatte über schriftliche Anfragebeantwortung der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen über die schriftliche Beantwortung 3332/AB S. 152–153
68. Sitzung 22.04.2015 Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019 – BFRG 2016-2019 S. 97–98
Berichte des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/9, 2013/8 und 2012/5 S. 280–281
66. Sitzung 26.03.2015 UWG-Novelle 2015 S. 108–109
Dringl Anfrage der Abg. Dr. Pilz, K&K an BMI betr Polizeigewalt S. 180–181
64. Sitzung 25.03.2015 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema Steuerreform 2015/2016 S. 98–99
Kurze Debatte über die schriftl. Anfragebeantwortung 3221/AB zur Anfrage 3384/J der Abg. Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftskammerfinanzierung an den BMWFW S. 143–144
63. Sitzung 18.03.2015 Erklärung des Bundeskanzlers zur Abwicklung der Hypo-Abbaubank HETA S. 71–72
61. Sitzung 25.02.2015 KD Fristsetzung der Abg.Mag.Meinl-Reisinger über Antrag 840/A betr Bundes-Verfassungsgesetz S. 194–195
Drittes Zusatzprotokoll zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen S. 251–252
psychologische Beratung für SchöffInnen und Geschworene S. 256–257
55. Sitzung 11.12.2014 Dringl. Anfrage der Abg.Mag.Kogler,K&K an den BMF betr. Hypo Alpe Adria S. 173–174
Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014 S. 218
Gerichtsgebühren-Novelle 2014 – GGN 2014 S. 234
Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 – RÄG 2014 S. 237–238
Wohnrechtsnovelle 2015 – WRN 2015 S. 252–253
53. Sitzung 10.12.2014 "Hypo-Group-Alpe-Adria - das Spiegelbild politischen Multiorganversagens des Rot-Schwarzen Systems" S. 54–55
Wehrgesetz 2001 S. 225–226
49. Sitzung 19.11.2014 Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, Zivilprozessordnung, Außerstreitgesetz und Strafprozeßordnung 1975 S. 81–83
Dringl. Anfr. der Abg. Dr. Nachbaur, K&K an den Bundeskanzler betr. "Bundesregierung im Faktencheck: 400.000 Arbeitssuchende statt versprochener Reformen!" S. 189
44. Sitzung 22.10.2014 GesbR-Reformgesetz – GesbR-RG S. 86–87
43. Sitzung 16.10.2014 Dringliche Anfrage der Abg. Strache, K&K betr. "Das Bundesheer gefährdet Österreichs Neutralität und Katastrophenschutz" an den BM für Landesverteidigung und Sport S. 64–66
41. Sitzung 24.09.2014 "Keine Chance dem Dschihadismus - Maßnahmen Österreichs gegen die terroristische Bedrohung" S. 33–34
40. Sitzung 23.09.2014 Dringl. Antrag der Abg. Dr. Nachbaur, K&K, an den Bundeskanzler betr. "Wirtschaftskrieg, Rekordarbeitslosigkeit und TTIP: Österreich als Marionette, gefangen zwischen Ost und West" S. 57–58
39. Sitzung 02.09.2014 Wahl der Präsidentin/des Präsidenten S. 62–63
Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 100–102
37. Sitzung 10.07.2014 ORF-Gesetz S. 53–54
Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014 S. 141–142
34. Sitzung 08.07.2014 HBI-Bundesholdinggesetz, ABBAG-Gesetz, Finanzmarktstabilitätsgesetz und Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 93–95
Kurze Debatte über Fristsetzungsantrag zu Antrag 525/A S. 114–116
32. Sitzung 25.06.2014 DA der Abg. Dr. Hable, K&K an den BM f. Finanzen betr. "Sondergesetzgebung Hypo Alpe Adria International AG - das Schlechte aus beiden Welten" S. 73–74
30. Sitzung 12.06.2014 Dringliche Anfrage S. 183–185
Kurze Debatte über die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses S. 356
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, Generaldebatte, UG 01-06, 10 und 32 S. 55–56
BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 13 Justiz S. 523–524
26. Sitzung 20.05.2014 Einwendungen gegen die Tagesordnung S. 11–12
25. Sitzung 20.05.2014 "Gesundheitsreform: Dichtung oder Wahrheit - was bringt sie wirklich?" S. 42–43
Budgetbegleitgesetz 2014 S. 81–82
Dringliche Anfrage der Abg. Kunasek, K & K, an den BM für Landesverteidigung und Sport betr. mangelnde Einsatzbereitschaft des Bundesheeres auf Grund von Einsparungen S. 153–154
KD über die Einsetzung Hypo-Untersuchungsausschuss der Abg. Podgorschek, Kogler, Lugar, Hable, K&K S. 245–246
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 38–40
21. Sitzung 29.04.2014 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG, Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz – VRUG S. 95–96
17. Sitzung 26.03.2014 Dringl. Anfr. der Abg. Mag. Loacker, K & K an den BM für Finanzen betr. "Strukturreform der Länder..." S. 181–182
16. Sitzung 18.03.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Maßnahmen im Hinblick auf die Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 60–62
14. Sitzung 25.02.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Dr. Nachbaur, K & K an den BM für Finanzen betr. "Mangelhaftes Krisenmanagement in der Causa Hypo-Alpe-Adria - zwischen Unwissenheit und scheinbarer Unwahrheit" S. 157–158
12. Sitzung 24.02.2014 Einwendungen gegen die Tagesordnung S. 64–65
Ermächtigung zur Verfügung über Bundesvermögen, Abgabenänderungsgesetz 2014 S. 187–189
11. Sitzung 17.02.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Status quo: Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 69–70
Dringl. Anfrage der Abg. Kogler, K&K an den BM f. Finanzen betr. Schutz der SteuerzahlerInnen vor dem Totalversagen der Bundesregierung S. 124–126
KD betr. Einsetzung eines UsA betr. Hypo Alpe Adria (gemeinsame Debatte mehrerer Anträge) S. 179–180
9. Sitzung 29.01.2014 "Perspektiven der Familienförderung in Österreich" S. 56
Bundesministeriengesetz 1986 S. 101–102
Dringl. Anfrage der Abg. Glawischnig-Piesczek, K & K an den BM für Finanzen betr. noch mehr Milliarden für die Hypo Alpe Adria und wieder weniger Geld für Wissenschaft und Bildung S. 208–209
7. Sitzung 17.12.2013 Erklärung der Bundesregierung S. 73–74
Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst S. 197
Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2012 sowie Voranschlagsvergleichsrechnung (Stand 31. März 2013) (III-1 d.B.) S. 253
6. Sitzung 03.12.2013 Dringl. Anfrage der Abg. Strache K&K an den Herrn Bundeskanzler betr. Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs S. 66–67
3. Sitzung 20.11.2013 Erklärungen des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport und der Bundesministerin für Inneres "Österreichische Maßnahmen zur Abwehr nachrichtendienstlicher Aktivitäten" S. 57–58
Erste Lesung: Antrag 12/A - Geschäftsordnungsgesetz 1975, Änd. S. 97
Erste Lesung: Antrag 18/A - Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), Änd. S. 103–104
Dringl. Anfrage der Abg. Strache K&K an die BMin f. Finanzen betr. Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs S. 173
Erste Lesung: Antrag 5/A - Parteiengesetz, Parteien-Förderungsgesetz und Einkommensteuergesetz, Änd. S. 176–177

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Dr. Georg Vetter

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
AB Effektenbeteiligungen AG, Innerschwand 163872p AR Vorsitzender
SONAG Industrie- und Finanzholding AG, Wien, 202967g AR Vorsitzender (bis 01.07.2014)
Konvoi Privatstiftung, Wien, 268319m Vorstand (bis 19.12.2014)
Streit Privatstiftung Wien, 203403y Vorstand *

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
  Rechtsanwalt

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Wiener Park Club Schriftführer (bis 29.04.2014)
Club unabhängiger Liberaler Präsident
Friedrich August v. Hayek Institut Vorstandsmitglied

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2014 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2015 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF