LETZTES UPDATE: 23.09.2016; 02:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Andreas Zakostelsky

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Österreichische Volkspartei
  • Bundeswahlvorschlag
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

E-Mail: Website: Anschrift:
  • Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 1 401 10-4649

Geb.: 26.05.1962, Sydney (Australien)
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), ÖVP
    29.10.2013 –

Politische Funktionen

  • Obmann des Fachverbands Pensionskassen der WKO seit 5/2012

Beruflicher Werdegang

  • Generaldirektor, VBV-Gruppe seit 1.4.2016
  • Sonderbeauftragter, Valida Holding AG 1.3.2015–31.3.2016
  • Kommerzialrat 2015
  • Vorstandsvorsitzender, Valida Holding AG 2008–28.2.2015
  • Geschäftsführer Raiffeisen - Kapitalanlage - Gesellschaft m.b.H und Vorstand Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG, Raiffeisen Capital Management 2002–2008
  • Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, Raiffeisenlandesbank Steiermark reg. Gen. m.b.H. 1999–2002
  • Leiter Sektorbüro, Raiffeisen Zentralbank Österreich AG 1996–1998
  • Leiter Direktionssekretariat, Raiffeisenlandesbank Steiermark reg. Gen. m.b.H. 1990–1996
  • Angestellter, Steirische Raiffeisenbank in Graz 1988–1990

Bildungsweg

  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Mag.iur.) 1981–1988
  • BRG Kepler Graz 1973–1981
  • Marschall - Volksschule Graz 1970–1973
  • Volksschule in Sydney, Australien 1969–1970
Stand: 01.09.2016
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Andreas Zakostelsky

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 29.10.2013–
Ständiger Unterausschuss des Budgetausschusses 29.10.2013–
Ständiger Unterausschuss in ESM-Angelegenheiten 29.10.2013–
Budgetausschuss 01.09.2015–
Finanzausschuss 01.09.2015–
Kulturausschuss 01.09.2015–
Verkehrsausschuss 22.09.2015–
Ersatzmitglied Außenpolitischer Ausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 01.09.2015–
Geschäftsordnungsausschuss 01.09.2015–
Justizausschuss 01.09.2015–
Unvereinbarkeitsausschuss 01.09.2015–
Obmann Finanzausschuss 17.12.2013–10.05.2016
Mitglied Budgetausschuss 29.10.2013–31.08.2015
Finanzausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Kulturausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ersatzmitglied Geschäftsordnungsausschuss 29.10.2013–31.08.2015
Unvereinbarkeitsausschuss 16.12.2013–31.08.2015
Außenpolitischer Ausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 17.12.2013–31.08.2015
Justizausschuss 17.12.2013–31.08.2015

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
144. Sitzung 21.09.2016 Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2015  
136. Sitzung 06.07.2016 Börsegesetz 1989, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, Investmentfondsgesetz 2011 und Übernahmegesetz
Nationales Reformprogramm Österreich 2016
113. Sitzung 24.02.2016 Scheidemünzengesetz 1988 und Bundeshaftungsobergrenzengesetz S. 290–291
107. Sitzung 09.12.2015 Abgabenänderungsgesetz 2015 – AbgÄG 2015 S. 181–183
Börsegesetz 1989, Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz und Kapitalmarktgesetz S. 195–197
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz, UG 22 Pensionsversicherung S. 302–304
BRFG und BFG 2016, Finanzen (UG 15, 16, 23, 44, 45, 46, 51 und 58) S. 602–603
98. Sitzung 15.10.2015 Erste Lesung - Bundesfinanzgesetz 2016 (BFG 2016) samt Anlagen S. 74–75
Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, Finanzmarktstabilitätsgesetz, ABBAG-Gesetz S. 117–118
89. Sitzung 01.09.2015 ESM-Erklärung des Bundesministers für Finanzen betreffend Gewährung von Finanzhilfe an Griechenland  
88. Sitzung 17.07.2015 Antrag des Bundesministers für Finanzen auf Ermächtigung zur Zustimmung zu einem Vorschlag des ESM, der Hellenischen Republik grundsätzlich Stabilitätshilfe in Form einer Finanzhilfefazilität zu gewähren S. 49–51
83. Sitzung 07.07.2015 Bundesgesetz über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung bei Kreditinstituten  
"Diese Steuerreform befeuert Arbeitslosigkeit"
Steuerreformgesetz 2015/2016 – StRefG 2015/2016
77. Sitzung 08.06.2015 Dringl. Antrag der Abg. Dr. Strolz, Dietrich, K&K betr. "Stopp dem Überwachungstaat: Gläserner Staat statt gläserne Bürgerinnen und Bürger" S. 64–66
73. Sitzung 20.05.2015 "Europäische Solidarität braucht klare Regeln. Konkursrecht für EU-Mitgliedstaaten" S. 81–82
Rechnungslegungsänderungs-Begleitgesetz 2015 – RÄ-BG 2015 S. 233–234
64. Sitzung 25.03.2015 Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 S. 129–130
55. Sitzung 11.12.2014 Bundesgesetz betreffend die Ermittlung der Umlaufgewichteten Durchschnittsrendite für Bundesanleihen Nationalbankgesetz 1984, Sanktionengesetz 2010 Devisengesetz 2004 S. 67–68
Bundesgesetz betreffend die Ermittlung der Umlaufgewichteten Durchschnittsrendite für Bundesanleihen Nationalbankgesetz 1984, Sanktionengesetz 2010 Devisengesetz 2004 S. 70–71
Übersicht über die österreichische Haushaltsplanung 2015 S. 94
46. Sitzung 23.10.2014 KD über schriftl. Anfragebeantwortung 2078/AB durch den BM für Finanzen der schriftl. Anfr. 2182/J der Abg. Dr, Hable, K&K betr. Bundesgesetz über die Sanierungsmaßnahmen für die Hypo Alpe Adria Bank International AG S. 133–135
Antrag auf Ermächtigung im Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) S. 208–209
Abkommen mit den Vereinigten Staaten von Amerika über die Zusammenarbeit für eine erleichterte Umsetzung von FATCA S. 229–230
39. Sitzung 02.09.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 119–120
34. Sitzung 08.07.2014 HBI-Bundesholdinggesetz, ABBAG-Gesetz, Finanzmarktstabilitätsgesetz und Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 68–70
Bankwesengesetz, Börsegesetz 1989, E-Geldgesetz 2010 u.andere Ges. S. 103–104
32. Sitzung 25.06.2014 DA der Abg. Dr. Hable, K&K an den BM f. Finanzen betr. "Sondergesetzgebung Hypo Alpe Adria International AG - das Schlechte aus beiden Welten" S. 60–61
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz und UG 22 Pensionsversicherung S. 286–287
BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 15, 16, 23, 44, 45, 46, 51 und 58 sowie Text des BFG und restl. Teile der Anlage I einschl. Anlagen II bis IV S. 557–558
25. Sitzung 20.05.2014 Versicherungsaufsichtsgesetz und Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz S. 186–187
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 72–73
16. Sitzung 18.03.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Maßnahmen im Hinblick auf die Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 58–60
14. Sitzung 25.02.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Dr. Nachbaur, K & K an den BM für Finanzen betr. "Mangelhaftes Krisenmanagement in der Causa Hypo-Alpe-Adria - zwischen Unwissenheit und scheinbarer Unwahrheit" S. 160–162
12. Sitzung 24.02.2014 Ermächtigung zur Verfügung über Bundesvermögen, Abgabenänderungsgesetz 2014 S. 201–202
11. Sitzung 17.02.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zum Thema "Status quo: Hypo Alpe-Adria-Bank International AG" S. 56–58
9. Sitzung 29.01.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Glawischnig-Piesczek, K & K an den BM für Finanzen betr. noch mehr Milliarden für die Hypo Alpe Adria und wieder weniger Geld für Wissenschaft und Bildung S. 193–194
Gesetzliches Budgetprovisorium 2014 S. 259–260
7. Sitzung 17.12.2013 Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2012 sowie Voranschlagsvergleichsrechnung (Stand 31. März 2013) (III-1 d.B.) S. 252–253
3. Sitzung 20.11.2013 Dringl. Anfrage der Abg. Strache K&K an die BMin f. Finanzen betr. Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs S. 172–173

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Mag. Andreas Zakostelsky

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)
Rechtsträger Leitende Stellung
Valida Holding AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Vorsitzender des Vorstandes (bis 18.02.2015)
Valida Pension AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Vorsitzender des Aufsichtsrates * (bis 22.06.2015)
Valida Industrie Pensionskasse AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Vorsitzender des Aufsichtsrates * (bis 18.02.2015)
Valida Plus AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Vorsitzender des Aufsichtsrates * (bis 18.02.2015)
BAV Pensionskassen AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Vorsitzender des Aufsichtsrates * (bis 18.02.2015)
Valida MVK Plus AG Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Mitglied des Aufsichtsrates * (bis 18.02.2015)
VBV-Betriebliche Altersvorsorge AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 49 – 53 FN 279897 p Generaldirektor (ab 01.04.2016)

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Valida Holding AG, Ernst Melchiorgasse 22, 1020 Wien Sonderbeauftragter (ab 01.03.2015)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Fachvertretung Pensionskassen, WK Wien Vorsitzender
Verein der Steiermärker in Wien Obmann
Fachverband der Pensionskassen, WKO Obmann

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 5  (über 10.000 Euro)
2014 5  (über 10.000 Euro)
2015 5  (über 10.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF