LETZTES UPDATE: 28.03.2017; 02:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Claudia Schmidt

Überblick

E-Mail: Website: Anschrift:
  • Merianstraße 13
    5020 Salzburg
Telefon:
  • +43 662 86 98 35
  • +43 662 86 98 35

Geb.: 26.04.1963, Salzburg
Beruf: Pädagogin

Politische Mandate

  • Europäisches Parlament, ÖVP
    01.07.2014 –

Politische Funktionen

  • Stadträtin der Stadt Salzburg 2009–2014
  • Stellvertretende Stadtparteiobfrau der ÖVP Salzburg/Stadt seit 2005
  • Klubobfrau des ÖVP Gemeinderatsklubs der Stadt Salzburg 2004–2009
  • Bezirksobfrau des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) Salzburg/Stadt 2010–2014

Beruflicher Werdegang

  • TSG Tourismus Salzburg GmbH, Stellvertreterin des Vorsitzenden und 2. Stellvertreterin. Damals PARACELSUS Bad & KURHAUS GmbH 2005–2009
  • Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H., Mitglied des Aufsichtsrates 2004–2014
  • Zoo Salzburg Gemeinnützige GmbH, Mitglied des Aufsichtsrates 2003–2009
  • Geschützte Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH, Mitglied des Aufsichtsrates. Damals Arbeitsgemeinschaft Salzburg geschützte Werkstätten Gesellschaft m.b.H. 1999–2009
  • Lebenshilfe Salzburg, Abteilungsleiterin Organisation und Verwaltung 2000–2009
  • Lebenshilfe Salzburg, Aufbau der Behindertenanwaltschaft 1996–2000
  • Lebenshilfe Salzburg, heilpädagogische Leiterin 1989–1996

Bildungsweg

  • Hochschullehrgang für General Management an der Universität Salzburg 1994–1995
  • Studium der Pädagogik und Sonder- und Heilpadägogik an der Universität Wien (Mag. phil.) 1987–1989
  • Studium der Pädagogik an der Universität Salzburg 1985–1987
  • Studium der Medizin (nicht abgeschlossen) 1981–1985
  • Musisches Gymnasium (Matura) 1973–1981
Stand: 30.06.2014

Plenum

als Mitglied des Europäischen Parlaments

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
160. Sitzung 31.01.2017 "Aktuelle Herausforderungen in der europäischen Verkehrspolitik: faire Bedingungen auf Europas Straßen" S. 107–108