LETZTES UPDATE: 28.03.2017; 02:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Karoline Graswander-Hainz

Überblick

Geb.: 02.02.1974, Zams (Tirol)
Beruf: Volksschuldirektorin

Politische Mandate

  • Europäisches Parlament, SPÖ
    09.07.2015 –

Politische Funktionen

  • Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Imst seit 2014
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Tirol seit 2014
  • Mitglied des Landesfrauenvorstandes der SPÖ Tirol seit 2014
  • Mitglied des Bezirksfrauenvorstandes der SPÖ Imst seit 2013
  • Ersatzmitglied des Kollegiums des Landesschulrates Tirol seit 2013

Beruflicher Werdegang

  • Volksschuldirektorin 2009–2015
  • Volksschullehrerin 1996–2009

Bildungsweg

  • Studium der Erziehungswissenschaften an der Fachhochschule Vorarlberg und an der Universität Innsbruck seit 2014
  • Lehramtsprüfung für Volksschulen 1996
  • Pädagogische Hochschule Tirol 1993–1996
  • Tourismuskolleg Innsbruck 1992–1993
  • Realgymnasium Landeck (Matura) 1984–1992
  • Volksschule Pians 1980–1984
Stand: 15.07.2015

Plenum

als Mitglied des Europäischen Parlaments

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
160. Sitzung 31.01.2017 "Aktuelle Herausforderungen in der europäischen Verkehrspolitik: faire Bedingungen auf Europas Straßen" S. 106–107
150. Sitzung 09.11.2016 "Die Lehren aus CETA: Warum Europa eine Republik werden muss." S. 68–69
128. Sitzung 18.05.2016 "TTIP Verhandlungstopp und ein NEIN zu CETA. Fairer Handel statt Konzernherrschaft !" S. 83–85