X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite 'Mag. Thomas Drozda, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Thomas Drozda

Überblick

Geb.: 24.07.1965, Kematen an der Krems (Oberösterreich)
Beruf: Abgeordneter zum Nationalrat

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXVI.–XXVII. GP), SPÖ
    09.11.2017 – 31.03.2021
  • Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien im Bundeskanzleramt
    25.05.2016 – 18.12.2017
  • Bundesminister ohne Portefeuille
    18.05.2016 – 24.05.2016

Politische Funktionen

  • Bereichssprecher für Kunst, Kultur und Medien
  • Klubvorsitzender-Stellvertreter der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Beruflicher Werdegang

  • Bundesgeschäftsführer der SPÖ seit 25.9.2018
  • Generaldirektor der Vereinigten Bühnen Wien 2008–2016
  • Kaufmännischer Direktor des Wiener Burgtheaters 1998–2008
  • Wirtschafts- und kulturpolitischer Berater bei Bundeskanzler Klima 1997–1998
  • Berater für die Bereiche Budget, Finanzen, Soziales, Jugend, Familie, Kunst und Kultur bei Bundeskanzler Vranitzky 1996–1997
  • Berater für die Bereiche Budget, Finanzen, Soziales, Jugend und Familie bei Bundeskanzler Vranitzky 1993–1996
  • Österreichische Nationalbank, Abteilung für volkswirtschaftliche Studien bis 1993
  • Geschäftsführer des Trotzdem-Verlags seit 1991

Bildungsweg

  • Studium der Betriebs- und Volkswirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz (Mag. rer. soc. oec.)
  • Bundeshandelsakademie Traun
  • Zivildienst
Stand: 11.12.2019
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXVII. GP

Reden in Plenarsitzungen

91. Sitzung (25.03.2021)

89. Sitzung (24.03.2021)

85. Sitzung (24.02.2021)

77. Sitzung (14.01.2021)

71. Sitzung (11.12.2020)

69. Sitzung (10.12.2020)

62. Sitzung (19.11.2020)

55. Sitzung (14.10.2020)

51. Sitzung (23.09.2020)

47. Sitzung (09.07.2020)

43. Sitzung (07.07.2020)

36. Sitzung (17.06.2020)

34. Sitzung (29.05.2020)

32. Sitzung (29.05.2020)

27. Sitzung (28.04.2020)

12. Sitzung (27.02.2020)

10. Sitzung (22.01.2020)

6. Sitzung (11.12.2019)

3. Sitzung (13.11.2019)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen

89. Sitzung (25.09.2019)

88. Sitzung (19.09.2019)

86. Sitzung (03.07.2019)

80. Sitzung (12.06.2019)

79. Sitzung (27.05.2019)

76. Sitzung (16.05.2019)

70. Sitzung (24.04.2019)

68. Sitzung (28.03.2019)

60. Sitzung (30.01.2019)

57. Sitzung (13.12.2018)

53. Sitzung (11.12.2018)

39. Sitzung (26.09.2018)

25. Sitzung (17.05.2018)

23. Sitzung (16.05.2018)

21. Sitzung (20.04.2018)

19. Sitzung (19.04.2018)

5. Sitzung (20.12.2017)

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat