LETZTES UPDATE: 14.09.2017; 02:41
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Dr. Sonja Hammerschmid

Überblick

E-Mail: Website: Anschrift:
  • BMB
    Minoritenplatz 5
    1010 Wien
Telefon:
  • +43 1 531 20-5000
  • +43 1 531 20-5000

Geb.: 24.06.1968, Steyr (Oberösterreich)
Beruf: Bundesministerin für Bildung

Politische Mandate

  • Bundesministerin für Bildung,
    01.07.2016 –
  • Bundesministerin für Bildung und Frauen,
    18.05.2016 – 30.06.2016

Beruflicher Werdegang

  • Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität 2010–2016
  • Leiterin des Bereichs Technologie & Innovation und Gesamtprokuristin in der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) 2003–2010
  • Geschäftsführerin der ARGE Impulsprogramm Creativwirtschaft 2004–2006
  • Geschäftsführerin der ARGE LISA Vienna Region 2002–2005
  • Investmentmanagerin der UniVenture Fonds 2000–2010
  • Leiterin von Life Science Austria bei der Innovationsagentur GmbH 1999–2005
  • Produktmanagerin bei Margaritella-Biotrade GmbH 1998–1999
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Wien 1996–1997
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Boehringer Ingelheim Austria GmbH 1990–1995

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium der Naturwissenschaften an der Universität Wien (Dr. rer. nat.) 1992–1995
  • Studium der Biologie (Studienzweig Genetik) an der Universität Wien (Mag. rer. nat.) 1986–1992
  • Bundsoberstufenrealgymnasium in Perg, Naturwissenschaftlicher Zweig (Matura) 1982–1986
  • Hauptschule in Baumgartenberg 1978–1982
  • Volksschule in Baumgartenberg 1974–1978
Stand: 01.07.2016
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
188. Sitzung 28.06.2017 Bildungsreformgesetz 2017  
173. Sitzung 30.03.2017 Berufsreifeprüfungsgesetz und Prüfungstaxengesetz S. 94–95
157. Sitzung 14.12.2016 Bildungsinvestitionsgesetz S. 178–180
154. Sitzung 24.11.2016 BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 30 Bildung S. 411–414
136. Sitzung 06.07.2016 "Schulangst, Prüfungsstress und Zentralmatura: so what?" S. 36–40
134. Sitzung 16.06.2016 Schulrechtsänderungsgesetz 2016 S. 144–145
130. Sitzung 19.05.2016 Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers anlässlich des Amtsantritts des Herrn Bundeskanzlers und der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 69–70

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
871. Sitzung 06.07.2017 Bildungsreformgesetz 2017  
BMB - EU-Ressortbericht 2017
Hochschulgesetz 2005, Schulorganisationsgesetz, Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz u.a.
Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung sowie von Bildungsmaßnahmen zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses für die Jahre 2018 bis 2021
866. Sitzung 06.04.2017 Berufsreifeprüfungsgesetz und das Prüfungstaxengesetz S. 178–179
863. Sitzung 21.12.2016 Bildungsinvestitionsgesetz S. 160–163
Bildungsinvestitionsgesetz S. 164–165
Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015 S. 173–177
854. Sitzung 02.06.2016 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers S. 54–55

Weitere parlamentarische Aktivitäten

Transparenz

Hier finden Sie die nach § 2 Abs. 3a Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten: