LETZTES UPDATE: 14.07.2018; 02:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc

  • Abgeordnete zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Sozialdemokratische Partei Österreichs
  • Bundeswahlvorschlag
  • Klub: Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament
    Dr. Karl Renner Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 1 401 10-3697

Geb.: 07.05.1971, Wien
Beruf: Abgeordnete zum Nationalrat

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), SPÖ
    09.11.2017 –
  • Bundesministerin für Gesundheit und Frauen
    08.03.2017 – 18.12.2017

Beruflicher Werdegang

  • Gastdozentur am Zentrum für Public Health, Medizinische Universtität Wien 2012–2017
  • Leiterin der Sektion für Öffentliche Gesundheit und Medizinische Angelegenheiten, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen 2011–2017
  • Gastdozentur am Department of Epidemiology and Preventive Medicine, School of Public Health, Tel Aviv University, Israel 2008–2011
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, Medizinische Universität Wien 2003–2007
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin, Kaiser Franz Josef Spital, Wien 2002–2003
  • Assistenzärztin in der Abteilung für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, Medizinische Universität Wien 1998–2002

Bildungsweg

  • Habilitation für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin an der Medizinischen Universtität Wien (Priv. Doz.) 2008
  • Facharztdiplom: Spezifische Prophylaxe und Tropenhygiene, Medizinische Universität Wien 2005
  • Diploma in Tropical Medicine & Hygiene (DTM&H) The Royal College of Physicians of London UK 1997
  • Master of Science in Infection and Health in the Tropics, London School of Hygiene and Tropical Medicine, University of London (MSc) UK (Masters of Science (MSc)) 1996–1997
  • Doktoratsstudium der Medizin an der Universität Wien (Dr.med.univ.) 1996
  • Naturwissenschaftliches Bundesrealgymnasium Wien XII 1981–1989
Stand: 01.03.2018
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXVI. GP

Obfraustellvertreterin Gesundheitsausschuss 21.12.2017–
Mitglied Gesundheitsausschuss 21.12.2017–
Umweltausschuss 21.12.2017–
Wissenschaftsausschuss 21.12.2017–
Ersatzmitglied Ausschuss für Arbeit und Soziales 21.12.2017–
Gleichbehandlungsausschuss 21.12.2017–
Sportausschuss 21.12.2017–
Volksanwaltschaftsausschuss 21.12.2017–

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXVI. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
36. Sitzung 05.07.2018 Arbeitszeitgesetz, Arbeitsruhegesetz und Allgemeines Sozialversicherungsgesetz  
33. Sitzung 29.06.2018 Dringl. Anfr. der Abg. Muchitsch an den Bundeskanzler betr. "12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche - in wessen Auftrag, Herr Bundeskanzler!"  
31. Sitzung 14.06.2018 EU-Erklärungen des Bundeskanzlers und des BM für Verkehr, Innovation u. Technologie zum Thema "Ausblick auf die Schwerpunkte der bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft"  
21. Sitzung 20.04.2018 Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018  
19. Sitzung 19.04.2018 BFRG, BFG 2018 und BFG 2019, UG 24 Gesundheit  
BFRG, BFG 2018 und BFG 2019, UG 30 Bildung, UG 31 Wissenschaft und Forschung  
17. Sitzung 22.03.2018 Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz - TNRSG S. 92–93
15. Sitzung 21.03.2018 Bericht der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus betreffend Jahresvorschau 2018 S. 74–75
9. Sitzung 28.02.2018 Dringliche Anfrage betreffend Rauchverbot in der Gastronomie S. 131–134
7. Sitzung 31.01.2018 Antrag 9/A - Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch und das Eingetragene Partnerschafts-Gesetz S. 134–135
5. Sitzung 20.12.2017 Erklärung der Bundesregierung S. 125–126

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
199. Sitzung 12.10.2017 Dring. Anfr. der SPÖ betreffend Unterhaltsgarantie 14128/J  
197. Sitzung 04.10.2017 Tierschutzgesetz - TSchG S. 73–74
190. Sitzung 29.06.2017 Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz – SV-ZG S. 199–201
188. Sitzung 28.06.2017 Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 S. 75–78
Suchtmittelgesetz (SMG-Novelle 2017) S. 108–109
Aktionsplan Frauengesundheit S. 118–119
183. Sitzung 07.06.2017 EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz S. 78–79
freiwillige Informationen über Lebensmittel hinsichtlich der Eignung für Vegetarierinnen und Vegetarier oder Veganerinnen und Veganer gemäß der EU-Lebensmittelinformationsverordnung S. 88–89
173. Sitzung 30.03.2017 Tierschutzgesetz S. 113–114
Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz S. 192
Apothekerkammergesetz 2001 S. 214–215
169. Sitzung 14.03.2017 Erklärung des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers anlässlich des Amtsantrittes des neuen Mitgliedes der Bundesregierung S. 29–32

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
871. Sitzung 06.07.2017 Aktuelle Stunde Bundesministerin für Gesundheit und Frauen S. 24–26
Aktuelle Stunde Bundesministerin für Gesundheit und Frauen S. 32–33
Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 S. 44–45
SMG-Novelle 2017 S. 49–50
869. Sitzung 22.06.2017 EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz S. 51
BMGF - Jahresvorschau 2017 S. 60
866. Sitzung 06.04.2017 Tierschutzgesetz S. 102–104
GBRG-Novelle 2017 S. 113–114
Apothekerkammergesetz 2001 S. 118–119

Weitere parlamentarische Aktivitäten

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordnete Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

  Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
lit. c  Republik Österreich Bundesministerin für Gesundheit und Frauen (bis 18.12.2017)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

keine

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2017 5  (über 10.000 Euro)
2018 Meldefrist endet am 30.06.2019
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF