Dipl.-Ing. Dr. Rainer Pawkowicz

Biografie

Portraitfoto von Dipl.-Ing. Dr. Pawkowicz

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), FPÖ
    05.11.1990-08.12.1991

Kurzbiografie

Geb.: 23.01.1944, Wien

Verst.: 28.03.1998, Graz

Berufliche Tätigkeit: Beamter

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag 1978-1987 sowie 1991-1998
  • Mitglied der Wiener Landesregierung 1987-1990
  • Obmann des Wiener Landtags- und Gemeinderatsklubs der FPÖ 1991-1998
  • Landesparteiobmann der FPÖ Wien 1991-1998
  • Mandatar der Österreichischen Hochschülerschaft (Fachausschuß für Architektur und Bauingenieurwesen
  • Hauptausschuß der Technischen Universität Wien
  • Zentralausschuß der Österreichischen Hochschülerschaft)

Beruflicher Werdegang

  • Abteilungsleiter im Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten
  • nach Abschluß des Studiums im Bereich der Forschungsorganisation tätig und später mit Bauprojekten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften betraut
  • als Planer und Bauleiter tätig
  • Werkstudent bei verschiedenen Baufirmen und in Architektenbüros

Bildungsweg

  • Studium an der Technischen Universität Graz (1978 Dr. techn.)
  • Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien (1973 Dipl.-Ing.)
  • Matura 1962
  • Mittelschule
  • Volksschule

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 04.04.1998