Gabriele Binder-Maier

(bis 19.8.2005: Gabriele Binder)

Biografie

Portraitfoto von Gabriele Binder-Maier

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIV. GP), SPÖ
    03.12.2008-28.10.2013
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XX.-XXIII. GP), SPÖ
    14.03.1996-27.10.2008
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XVIII. GP), SPÖ
    18.12.1990-06.11.1994
  • Schriftführerin des Nationalrates
    20.01.2011-28.10.2013
  • Schriftführerin des Nationalrates
    20.12.2002-27.10.2008

Kurzbiografie

Geb.: 04.03.1956, St. Valentin

Berufliche Tätigkeit: Kindergärtnerin

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde St. Valentin 1984-1987, 1991-1996 sowie 2000-2010
  • Mitglied des Stadtrates der Stadtgemeinde St. Valentin 1987-1991
  • Mitglied des Bundesparteipräsidiums der SPÖ 2001
  • Mitglied des Bundesparteivorstandes der SPÖ 2001
  • Stellvertretende Landesparteivorsitzende der SPÖ Niederösterreich 1999
  • Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Amstetten 2003-2009
  • Landesfrauenvorsitzende der SPÖ Niederösterreich 2001
  • Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ Amstetten 1987-2003
  • Familiensprecherin der SPÖ 2008

Beruflicher Werdegang

  • Kindergärtnerin, Magistrat Steyr 1974-1975
  • Kindergärtnerin, Oberösterreichische Kinderfreunde 1975-1989
  • Kindergärtnerin, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 1989-2008

Bildungsweg

  • Bundes-Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Linz (Matura) 1970-1974
  • Hauptschule St. Valentin 1966-1970
  • Volksschule St. Valentin 1962-1966

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 20.11.2013