Josef Pfeifer

Biografie

Portraitfoto von Josef Pfeifer

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XI.-XVII. GP), SPÖ
    30.03.1966-31.12.1988

Kurzbiografie

Geb.: 04.07.1933, Platt (Niederösterreich)

Verst.: 05.09.2022, Hollabrunn (Niederösterreich)

Berufliche Tätigkeit: Landwirt

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Platt bei Zellerndorf 1960-1966
  • danach Vizebürgermeister der Großgemeinde Zellerndorf
  • Mitglied des Gemeinderates von Zellerndorf 1970-1975
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Hollabrunn 1967
  • Kammerrat der Bezirksbauernkammer Retz 1970-1975
  • Kammerrat der Niederösterreichischen Landes-Landwirtschaftskammer 1975-1980
  • Mitglied des Landesstellenausschusses der Sozialversicherungsanstalt der Bauern Niederösterreich 1967
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Arbeitsbauernbundes 1960
  • Obmann der SPÖ-Bauern Niederösterreichs 1981
  • Mitglied der Verwaltungskommission des Weinwirtschaftsfonds

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat
  • danach selbständiger Landwirt
  • im elterlichen Betrieb als Landarbeiter tätig bis 1958

Bildungsweg

  • Absolvent des bäuerlichen Volksbildungsheimes Graschnitz/Steiermark
  • landwirtschaftliche Fortbildungsschule
  • Pflichtschulen

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 02.01.1990