Josef Broukal

Biografie

Portraitfoto von Josef Broukal

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXII.-XXIII. GP), SPÖ
    20.12.2002-27.10.2008

Kurzbiografie

Geb.: 09.11.1946, Wien

Berufliche Tätigkeit: Journalist

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Stellvertretender Klubvorsitzender der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament 25.10.2006-26.10.2008

Beruflicher Werdegang

  • Medientrainer, EDV-Journalist
  • Moderator des Wissensmagazins "AHA!" bei atvplus seit 2003
  • Moderator des Wissenschaftsmagazins "Modern Times" 1995-2002
  • Stellvertretender Hauptabteilungsleiter Aktueller Dienst, ORF-Fernsehen und Moderator "Zeit im Bild 1" 1986-2002
  • Chefredakteur ORF-Landesstudio Wien 1981-1985
  • Redakteur, dann Leitender Redakteur - Innenpolitik, Chef vom Dienst und Moderator "Zeit im Bild 2" beim ORF-Fernsehen 1977-1981
  • Redakteur ORF-Landesstudio Niederösterreich 1975-1977
  • Leitender Sekretär für Öffentlichkeitsarbeit der SPÖ Niederösterreich 1972-1974
  • Freier Mitarbeiter der Austria Wochenschau und der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der SPÖ Bundeszentrale 1969-1974
  • Lektor beim Molden-Verlag 1969-1974

Bildungsweg

  • Studium an der Universität Wien (Sozialgeschichte und Anglistik) 1965-1972
  • Realschule (heute: Technisch-Naturwissenschaftliches Realgymnasium) (Matura 1965)

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 15.06.2007