Willi Sauer

Biografie

Portraitfoto von Willi Sauer

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX.-XX. GP), ÖVP
    07.11.1994-28.10.1999

Kurzbiografie

Geb.: 17.12.1938, Großgerharts

Berufliche Tätigkeit: Bauer

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Thaya 1968-1969 sowie 1985-1990
  • Vizebürgermeister der Marktgemeinde Thaya 1975-1985
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1988-1993
  • Obmann der Bezirksbauernkammer Waidhofen an der Thaya seit 1990
  • Kammerrat der Bezirksbauernkammer Waidhofen an der Thaya seit 1975
  • Obmann des Verbandes Waldviertler Fleckviehzüchter seit 1981
  • Obmann der Zentralen Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Rinderzüchter seit 1994

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat 1994
  • Landwirt seit 1952

Bildungsweg

  • Hauptschule 1948-1952
  • Volksschule 1944-1948

Ehrenzeichen

  • Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 28.10.1999