Dipl.-Ing. Leopold Schöggl

Biografie

Portraitfoto von Dipl.-Ing. Leopold Schöggl

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX.-XXI. GP), F
    07.11.1994-14.11.2000

Kurzbiografie

Geb.: 14.11.1951, Leoben

Berufliche Tätigkeit: Technischer Angestellter

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Kindberg 1990-1993 sowie 1995
  • Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung seit 2000
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Steiermark seit 2000
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Mürzzuschlag seit 1990
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Steiermark 1994-2000
  • Landesparteiobmann der FPÖ Steiermark seit 2000

Beruflicher Werdegang

  • Kesselprüfer und Auditor beim Technischen Überwachungsverein-Österreich (TÜV) 1991
  • Werksleiter bei der Firma TEGA Technische Gase GmbH 1986-1991
  • Betriebsassistent bei der VÖEST-Alpine 1979-1986
  • Sachbearbeiter am Österreichischen Gießerei-Institut Leoben 1978-1979

Bildungsweg

  • Studium an der Montanuniversität Leoben (Dipl.-Ing.) 1970-1978
  • Realgymnasium 1962-1970
  • Volksschule 1958-1962
  • Präsenzdienst 1970-1971

Ehrenzeichen

  • Wehrdienstmedaille in Silber

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 24.04.2008