Dr. Heinz Faßmann

Biografie

Portraitfoto von Dr. Heinz Faßmann

Politische Mandate/Funktionen

  • Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
    07.01.2020-06.12.2021
  • Betraut mit der Fortführung der Verwaltung im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
    28.05.2019-03.06.2019
  • Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
    08.01.2018-28.05.2019
  • Bundesminister für Bildung
    18.12.2017-08.01.2018

Kurzbiografie

Geb.: 13.08.1955, Düsseldorf (Bundesrepublik Deutschland)


Beruflicher Werdegang

  • Vizerektor an der Universität Wien 2011-2017
  • Professor für Angewandte Geographie, Raumforschung und Raumordnung an der Universität Wien seit 2000
  • C4-Professur für Angewandte Geographie II an der Technischen Universität München 1996-2000
  • Direktor am Institut für Stadt- und Regionalforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften 1992-1995
  • Wissenschaftlicher Angestellter bei der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Kommission für Raumforschung) 1981-1992
  • Scholar am Institut für Höhere Studien 1980-1981

Bildungsweg

  • Habilitation - venia legendi für Humangeographie und Raumforschung 1991
  • Studium der Geographie und Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien 1975-1980
  • Gymnasium in Wien 1966-1974
  • Volksschule in Wien 1962-1966

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 17.11.2021