Reinhard Winterauer

Biografie

Portraitfoto von Reinhard Winterauer

Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    01.02.2007-22.10.2009

Kurzbiografie

Geb.: 01.08.1947, Bad Goisern

Berufliche Tätigkeit: Geschäftsführer

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag 2003-2007
  • Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Goisern am Hallstättersee 1983-2001
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Bad Goisern am Hallstättersee 1973-1979
  • Ortsparteivorsitzender der SPÖ Bad Goisern am Hallstättersee 1981-1995
  • Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion der SPÖ Bad Goisern am Hallstättersee 1979-1983
  • Landesvorsitzender des Gemeindevertreterverbandes (GVV) Oberösterreich 1993-2007

Beruflicher Werdegang

  • Technischer Angestellter, Elektrodenwerk Steeg 1964-1983
  • Landesgeschäftsführer, SPÖ Oberösterreich 2001-2006
  • Bundesgeschäftsführer, SPÖ 2007-2008
  • Geschäftsführer, Merkur Vermögens-und Finanzierungs GesmbH 2008

Bildungsweg

  • Konzessionsprüfung für Elektroinstallationen und Blitzschutz 1971
  • Betriebsleiterprüfung für Seilbahnen 1988
  • Höhere technische Lehranstalt (Elektrotechnik) Salzburg 1961-1964
  • Hauptschule Bad Goisern 1957-1961
  • Volksschule St. Agatha 1953-1957
  • Präsenzdienst

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 06.02.2014