Dr. Herbert Madejski

Biografie

Portraitfoto von Dr. Herbert Madejski

Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    01.07.2013-28.10.2013

Kurzbiografie

Geb.: 07.10.1945, Wien

Berufliche Tätigkeit: Selbständig

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied der Bezirksvertretung (Bezirksrat) von Wien 12.,Meidling 1972-1991
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Wien
  • Stellvertretender Landesparteiobmann der FPÖ Wien
  • Klubvorsitzender der FPÖ in der Bezirksvertretung Wien 12., Meidling 1977-1991
  • Vorsitzender des Ringes Freiheitlicher Studenten (RFS) Wien 1968-1971

Beruflicher Werdegang

  • Bundesgeschäftsführer, Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW) 1971-1975
  • Selbständig, Firma Madejski 1976-1985
  • Geschäftsführer, Firma Funkberaterring 1985-1988
  • Geschäftsleiter, Firma Hartlauer 1988-1990
  • Selbständig, Firma FUNK 2000 1990-1993
  • Selbständig, Internationale Gesellschaft für Information und Kommunikation Ges.m.b.H seit 1993
  • Selbständig, Firma Madejski seit 1993

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium der Volkswirtschaft an der Hochschule für Welthandel in Wien (Dr.rer.soc.oec.) 1970-1972
  • Diplomstudium der Volkswirtschaft an der Hochschule für Welthandel in Wien (Mag.rer.soc.oec) 1965-1970
  • Externistenreifeprüfung Wien
  • Realschule Wien 1955-1963
  • Volksschule Wien 1951-1955

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 30.07.2013