Peter Oberlehner

Biografie

Portraitfoto von Peter Oberlehner

Politische Mandate/Funktionen

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    03.12.2013-19.09.2018
  • Schriftführer des Bundesrates
    05.04.2018-19.09.2018

Kurzbiografie

Geb.: 29.06.1960, Grieskirchen (Oberösterreich)

Berufliche Tätigkeit: Landesbeamter der OÖ Landesregierung, Bürgermeister

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Pötting seit 1997
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Grieskirchen seit 2013
  • Gemeindeparteiobmann der ÖVP Pötting seit 1992
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Österreichischen Gemeindebundes seit 2007
  • Vizepräsident des Oberösterreichischen Gemeindebundes seit 2010
  • Bundesvorsitzender der GÖD-Landesverwaltung seit 2006
  • Obmannstellvertreter der Zentralpersonalvertretung Land Oberösterreich seit 2004

Beruflicher Werdegang

  • Regierungsrat
  • Landesbeamter, Amt der oberösterreichischen Landesregierung seit 1982

Bildungsweg

  • Gymnasium Linz, Petrinum 1971-1979
  • Volksschule Pötting 1966-1971

Sonstiges

Vater von 3 Kindern, 2 Enkerl
Ehemaliger Faustballnationalspieler (Vizeweltmeister 1992, Europameister 1984)


Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 29.10.2015