Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch

Biografie

Portraitfoto von Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII.-XX. GP), ÖVP
    05.11.1990-28.10.1999

Kurzbiografie

Geb.: 03.05.1943, Linz

Berufliche Tätigkeit: Außerordentlicher Universitätsprofessor

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Landesobmann des Österreichischen Akademikerbundes Tirol 1985-1996
  • Vizepräsident des Österreichischen Akademikerbundes seit 1990

Beruflicher Werdegang

  • Ao. Univ.-Prof. 1982
  • Wissenschaftlicher Leiter des Exportkaufleute-Lehrganges an der Universität Innsbruck 1979
  • Bildungs- und Arbeitsökonomik) 1979-1982
  • Universitätsdozent (Habilitation für Volkswirtschaftslehre und -politik
  • Auslandsaufenthalte (USA, BRD)
  • Universitätsassistent am Institut für Wirtschafts- und Sozialpolitik 1972
  • Studienassistent bei Professor Koren
  • Bankangestellter 1963-1966

Bildungsweg

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck (Dipl.-Vw. 1967, Dr. rer. soc. oec. 1971)
  • Handelsakademie 1957-1962
  • Realgymnasium 1953-1957
  • Volksschule 1949-1953
  • Präsenzdienst 1961-1962

Ehrenzeichen

  • Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den Mandatar:innen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.


Stand: 03.04.2008