X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
Diese Seite vorlesen lassen
X

Seite 'Führungen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Führungen

Vorsichtsmaßnahmen COVID-19

Den aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung folgend setzt die Parlamentsdirektion alle geplanten Veranstaltungen und Führungen bis auf weiteres aus, um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus (COVID-19) zu minimieren.

Die Parlamentsdirektion bittet um Ihr Verständnis und entschuldigt sich für etwaige Unannehmlichkeiten. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Besucherservice.

Ersatzweise bietet die Parlamentsdirektion derzeit Onlineführungen durch das Haus an.

Informationen zu Führungen

Ihre Fragen zu den Führungen beantwortet gerne unser Besucherservice.

Informationen zum barrierefreien Zugang in das Parlament in der Hofburg sowie zu den weiteren Standorten im DemokratieQuartier finden Sie unter Service.

Onlineführungen

Die Parlamentsdirektion bietet virtuelle Führung durch das Palais Epstein und durch die Baustelle im Parlament am Ring in deutscher und englischer Sprache an. Mehr

Führungen | Hofburg

Die Führungen in deutscher und englischer Sprache finden von Montag bis Samstag zu vorgegebenen Terminen statt. Mehr

Führungen | Kunst im Parlament

Neun Kunstschaffende präsentieren im Parlament mit insgesamt 41 Werken einen Auszug aus der österreichischen zeitgenössischen Kunst. Es geht nicht um eine museale Präsentation, die für diese Ausstellung zusammengestellten Arbeiten thematisieren die Wahrnehmung an einem besonderen Ort und stellen so den vertrauten Blick in Frage. Mehr

Führungen | Heldenplatz

Unter dem Motto "Demokratie.Macht.Orte" beleuchtet eine rund 90-minütige Tour, ausgehend vom Infopoint Platz.Mit.Bestimmung, die Entwicklung des österreichischen Parlamentarismus und erzählt auch kurz die Geschichte des Heldenplatzes sowie naheliegender Orte. Auch zum Palais Epstein und zum Parlamentsgebäude am Ring warten informative Hinweise. Mehr

Führungen | 100 Jahre Bundesverfassung

25 Jahre Österreich in der Europäischen Union, 75 Jahre Zweite Republik und 100 Jahre österreichische Bundesverfassung. Die künstlerische Intervention auf dem Heldenplatz steht im Zeichen dieser drei Meilensteine, die Fundamente der Zweiten Republik sind. Sie prägten die Entwicklung der österreichischen Gesellschaft und werden auch in Zukunft unser Zusammenleben beeinflussen. Die aktuelle Schau widmet sich dem Thema 100 Jahre Bundesverfassung. Die österreichische Verfas­sung ist eine der ältesten noch geltenden und dennoch modernsten Verfassungen Europas. Jeden Freitag und Samstag startet um 14:30 Uhr eine rund 60-minütige Tour, bei der die wichtigsten „Bausteine“ der Verfassung erläutert werden. Mehr

Führungen | Parlamentarismus und Frauen

Den Weg zum allgemeinen Frauenwahlrecht in Österreich ebneten Pi­o­nier­in­nen der Frauenbewegung. Die Führung „Parlamentarismus und Frauen“ zeigt die Ent­wick­lung von Frauenpolitik im österreichischen Parlament – von den ersten Frau­en­ver­ein­en bis zu den Frauenvolksbegehren. Die 90-minütige Tour erklärt die Be­deu­tung frau­en­re­le­van­ter Gesetzgebung und blickt auf zukünftige He­r­aus­for­de­rung­en. Mehr

Führungen | Palais Epstein

Die zurückhaltende Fassade täuscht: Der Feingeist und Kunstsinn des Bankiers Epstein und seiner Familie werden sofort spürbar, wenn man das Palais betritt. Bis heute hat es nichts von seinem Charme und seiner Faszination verloren. Einst Wohn- und Geschäftshaus, wird es nun für parlamentarische Zwecke verwendet. Mehr

Führungen für SchülerInnen

In interaktiven Führungen werden SchülerInnen demokratiepolitische Inhalte altersadäquat nahe gebracht sowie diesbezügliches Bewusstsein geweckt. In unterschiedlichen Zielgruppenkonzepten werden komplexe Begriffe wie Parlamentarismus und Demokratie verständlich erklärt und im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar gemacht. Mehr

Führungen für Lehrlinge

Das Führungsangebot wurde um Lehrlingsführungen erweitert, die sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene in der Berufsausbildung richten und besondere Schwerpunkte in den Bereichen Demokratie, politischer Teilhabe und Partizipation setzen. Mehr

Anmeldung, Info, Hinweise

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise, um einen reibungslosen Führungsablauf zu gewährleisten. Mehr