LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 17:35
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sicherung der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren (104/A(E)-BR/98)

Übersicht

Status: Antrag angenommen

Selbständiger Entschließungsantrag (BR)

Antrag der Bundesräte Ing. Johann Penz, Herbert Platzer und Genossen betreffend Sicherung der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren (durch Lockerung der Regelung hinsichtlich der 0,1-Promille-Grenze für den Blutalkoholgehalt von Lenkern von Löschfahrzeugen)


Eingebracht von: Ing. Johann Penz

Eingebracht von: Herbert Platzer

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
10.03.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für öffentliche Wirtschaft und Verkehr des Bundesrates S. 30
10.03.1998 Ausschuss für öffentliche Wirtschaft und Verkehr des Bundesrates: Bericht 5649/BR d.B.  
12.03.1998 Auf der Tagesordnung der 637. Sitzung des Bundesrates  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Peter Rodek S. 39
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 39-56
12.03.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Peter Rodek (V)   S. 39-40
  Erich Farthofer (S)   S. 40-41
  Ing. Johann Penz (V)   S. 41-43
  Engelbert Weilharter (F)   S. 43-46
  Ing. Walter Grasberger (V)   S. 46-47
  Peter Rieser (V)   S. 47-51
  Mag. John Gudenus (F)   S. 52-53
  Gottfried Waldhäusl (F)   S. 53-55
  Dr. Paul Tremmel (F)   S. 55
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Antrag angenommen
Einhellig
S. 56
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Abänderungsantrag der Bundesräte Engelbert Weilharter und Genossen (AA-BR-1/98)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung
S. 56
Schließen