LETZTES UPDATE: 07.06.2016; 01:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

103. Fragestunde am 9. Juni 2004 (103/FS-BR/2004)

Übersicht

Fragestunde (BR)


Befragt: Dr. Ernst Strasser Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
09.06.2004 Fragestunde  
TOP 1 Mündliche Anfrage des Bundesrates Dr. Franz Eduard Kühnel betreffend Erweiterung der EU auf die Sicherheitssituation in Österreich (1335/M-BR/2004)  
TOP 2 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Anna Schlaffer betreffend menschenverachtende Meinung des sogenannten Menschenrechtssprechers der ÖVP Ellmauer (1341/M-BR/2004)  
TOP 3 Mündliche Anfrage des Bundesrates Christoph Hagen betreffend Umsetzung der Zusammenlegung der Wachkörper (1340/M-BR/2004)  
TOP 4 Mündliche Anfrage des Bundesrates Mag. Bernhard Baier betreffend Asylrecht (1336/M-BR/2004)  
TOP 5 Mündliche Anfrage des Bundesrates Ewald Lindinger betreffend Verkehrskontrollen (1342/M-BR/2004)  
TOP 6 Mündliche Anfrage des Bundesrates Stefan Schennach betreffend massive Kritik der Begutachtungen zur Sicherheitspolizeinovelle (1339/M-BR/2004)  
TOP 7 Mündliche Anfrage des Bundesrates Johann Höfinger betreffend Umsetzung der 15a-Vereinbarung über die Grundversorgung (1337/M-BR/2004)  
TOP 8 Mündliche Anfrage des Bundesrates Helmut Wiesenegg betreffend 76 Planposten im Bezirk Reutte (1343/M-BR/2004)  
TOP 9 Mündliche Anfrage des Bundesrates Dipl.-Ing. Heribert Bogensperger betreffend Zusammenlegung von Polizei und Gendarmerie (1338/M-BR/2004)  
TOP 10 Mündliche Anfrage des Bundesrates Wolfgang Schimböck betreffend Anzeigenstatistik im Bereich der Eigentumskriminalität (1344/M-BR/2004)