LETZTES UPDATE: 09.06.2016; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

113. Fragestunde am 23. Juni 2005 (113/FS-BR/2005)

Übersicht

Fragestunde (BR)


Befragt: Liese Prokop Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
23.06.2005 Fragestunde  
TOP 1 Mündliche Anfrage des Bundesrates Dr. Franz Eduard Kühnel betreffend Wie weit ist die Zusammenlegung von Polizei und Gendarmerie bereits umgesetzt? (1435/M-BR/2005)  
TOP 2 Mündliche Anfrage des Bundesrates Reinhard Todt betreffend Vorratsspeicherung von Telefondaten und Internetkontakten (1440/M-BR/2005)  
TOP 3 Mündliche Anfrage des Bundesrates Engelbert Weilharter betreffend Drogenhandel in Innsbruck (1444/M-BR/2005)  
TOP 4 Mündliche Anfrage des Bundesrates Dipl.-Ing. Heribert Bogensperger betreffend Wie hat sich die Kriminalität im Vergleich zum Vorjahr entwickelt? (1436/M-BR/2005)  
TOP 5 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Angela Lueger betreffend alle U-Bahnstationen und auch die Verkehrsmittel selbst zu Schutzzonen (1441/M-BR/2005)  
TOP 6 Mündliche Anfrage des Bundesrates Stefan Schennach betreffend Anpassung der Dauer des Zivildienstes an jene des Wehrdienstes (1439/M-BR/2005)  
TOP 7 Mündliche Anfrage des Bundesrates Gottfried Kneifel betreffend neuen Methoden der Kriminalitätsbekämpfung (1437/M-BR/2005)  
TOP 8 Mündliche Anfrage des Bundesrates Helmut Wiesenegg betreffend offenen systemisierten Planstellen bei der Polizei im Bezirk Reutte (1442/M-BR/2005)  
TOP 9 Mündliche Anfrage des Bundesrates Ing. Hermann Haller betreffend Wie haben sich die Asylzahlen seit dem Beitritt der östlichen Nachbarn mit 1.5.2004 entwickelt? (1438/M-BR/2005)  
TOP 10 Mündliche Anfrage des Bundesrates Ernst Winter betreffend Wann werden in Österreich Reisepässe mit biometrischen Merkmalen realisiert? (1443/M-BR/2005)