LETZTES UPDATE: 04.04.2018; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Österreich und Slowenien Austausch von Informationen bei radiologischen Gefahren (5681/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates über den Beschluß des Nationalrates vom 13. Mai 1998 betreffend das Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Slowenien über den frühzeitigen Austausch von Informationen bei radiologischen Gefahren und über Fragen gemeinsamen Interesses aus dem Bereich der nuklearen Sicherheit und des Strahlenschutzes


Berichterstatter/-in: Mag. Harald Himmer

Hauptgegenstand des (Berichts) Abkommen über den frühzeitigen Austausch von Informationen bei radiologischen Gefahren und über Fragen gemeinsamen Interesses aus dem Bereich der Nuklearen Sicherheit und des Strahlenschutzes (1087 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.06.1998 Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht  
02.06.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
02.06.1998 Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Einhellig