LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 02:23
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesverfassungsgesetz über den Verlauf der Staatsgrenze zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland (6973/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten des Bundesrates über den Beschluss des Nationalrates vom 28. Januar 2004 betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über den Verlauf der Staatsgrenze zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland im Grenzabschnitt "Salzach", in den Sektionen I und II des Grenzabschnitts "Scheibelberg-Bodensee" sowie in Teilen des Grenzabschnitts "Innwinkel"


Berichterstatter/-in: Mag. Bernhard Baier

Hauptgegenstand des (Berichts) Bundesverfassungsgesetz über den Verlauf der Staatsgrenze zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland (5 d.B.)

bezieht sich auf: Bundesverfassungsgesetz über den Verlauf der Staatsgrenze zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland (133/BNR)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.02.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht  
10.02.2004 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
10.02.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -