X

Seite '7572/BR d.B. - Genossenschaftsrechtsänderungsgesetz 2006 – GenRÄG 2006' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Genossenschaftsrechtsänderungsgesetz 2006 – GenRÄG 2006 (7572/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Justizausschusses des Bundesrates über den Beschluss des Nationalrates vom 24. Mai 2006 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über das Statut der Europäischen Genossenschaft (Societas Cooperativa Europaea - SCE) – (SCE-Gesetz – SCEG) erlassen wird sowie das Genossenschaftsgesetz, das Rechtspflegergesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Bankwesengesetz, das Pensionskassengesetz, das Börsegesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bundesgesetz über die Post-Betriebsverfassung, das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (Genossenschaftsrechtsänderungsgesetz 2006 – GenRÄG 2006)


Berichterstatter:in/-in: Franz Wolfinger

Hauptgegenstand des (Berichts) Genossenschaftsrechtsänderungsgesetz 2006 – GenRÄG 2006 (1421 d.B.)

bezieht sich auf: Genossenschaftsrechtsänderungsgesetz 2006 – GenRÄG 2006 (653/BNR)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.06.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
07.06.2006 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht  
07.06.2006 Justizausschuss des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: V, G. Dagegen: S
 
07.06.2006 infolge Stimmengleichheit nicht zustande gekommen