X

Seite '10767/BR d.B. - Telekommunikationsgesetz 2021 – TKG 2021' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Telekommunikationsgesetz 2021 – TKG 2021 (10767/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Ausschusses für Innovation, Technologie und Zukunft über den Beschluss des Nationalrates vom 13. Oktober 2021 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Telekommunikationsgesetz erlassen (Telekommunikationsgesetz 2021 – TKG 2021), das KommAustria-Gesetz (KommAustria-Gesetz – KOG), die Strafprozeßordnung 1975 (StPO), das Polizeikooperationsgesetz (PolKG), das Polizeiliche Staatsschutzgesetz (PStSG), das Sicherheitspolizeigesetz (SPG), das Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 (WAG 2018), das Börsegesetz 2018 (BörseG 2018), das Postmarktgesetz (PMG), das Kraftfahrgesetz 1967 (KFG 1967), das Funkanlagen-Marktüberwachungs-Gesetz (FMAG 2016), das Funker-Zeugnisgesetz 1998 (FZG), das Rundfunkgebührengesetz (RGG), das Fernsprechentgeltzuschussgesetz (FeZG) und das Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz (AMD-G) geändert werden


Berichterstatter:in/-in: Otto Auer

Hauptgegenstand des (Berichts) Telekommunikationsgesetz 2021 – TKG 2021; KommAustria-Gesetz, Strafprozeßordnung u.a., Änderung (1043 d.B.)

bezieht sich auf: Telekommunikationsgesetz 2021 – TKG 2021 (369/BNR)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.10.2021 Ausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft des Bundesrates: Bericht  
19.10.2021 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
19.10.2021 Ausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: V, F, G. Dagegen: S