LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 17:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vollziehung der Angelegenheiten des Pflegegeldwesens (III-535-BR/2014 d.B.)

Übersicht

Bericht der Bundesregierung (BR)

Bericht an den Nationalrat und den Bundesrat - Vollziehung der Angelegenheiten des Pflegegeldwesens, vorgelegt vom Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz


Regierungsmitglied: Rudolf Hundstorfer Regierungsmitglied

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
16.10.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.10.2014 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
06.11.2014 834. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates S. 71
26.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1137/2014  
02.12.2014 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
02.12.2014 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 9263/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
04.12.2014 Auf der Tagesordnung der 836. Sitzung des Bundesrates  
04.12.2014 836. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Adelheid Ebner S. 54
04.12.2014 836. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 54-59
04.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Christoph Längle (F) Contra S. 54-55
  Rene Pfister (S) Pro S. 55-56
  Josef Saller (V) Pro S. 56
  Efgani Dönmez, PMM (G) Pro S. 57
  Sonja Ledl-Rossmann (V) Pro S. 57-58
BM Mag. Gerald Klug (S) Regierungsbank S. 59
04.12.2014 Kenntnisnahme des Berichts angenommen S. 59
04.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 836. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat begrüßt strengere Bestimmungen im Kampf gegen Doping Nr. 1174/2014  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 66 KB HTML, 43 KB