X

Seite '845/M-BR/98 - Durchsetzung der österreichischen Sicherheitsinteressen hinsichtlich der Atomkraftwerke im Rahmen der Verhandlungen über die EU-Osterweiterung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Durchsetzung der österreichischen Sicherheitsinteressen hinsichtlich der Atomkraftwerke im Rahmen der Verhandlungen über die EU-Osterweiterung (845/M-BR/98)

Übersicht

Mündliche Anfrage (BR)

Mündliche Anfrage des Bundesrates Engelbert Weilharter (FPÖ) an den Bundesminister für Umwelt, Jugend und Familie Dr. Martin Bartenstein betreffend Durchsetzung der österreichischen Sicherheitsinteressen hinsichtlich der Atomkraftwerke im Rahmen der Verhandlungen über die EU-Osterweiterung


Eingebracht von: Engelbert Weilharter

Eingebracht an: Dr. Martin Bartenstein Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
08.01.1998 Einbringung im Bundesrat  
15.01.1998 635. Sitzung: Mündliche Frage von dem Bundesrat Engelbert Weilharter gestellt S. 36
15.01.1998 635. Sitzung: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein S. 36-38
15.01.1998 Zusatzfrage des Bundesrates Gottfried Jaud vorgesehen  
15.01.1998 Zusatzfrage des Bundesrates Karl Drochter vorgesehen  
15.01.1998 635. Sitzung: Zusatzfrage von dem Bundesrat Gottfried Jaud gestellt S. 37
15.01.1998 635. Sitzung: Zusatzfrage von dem Bundesrat Karl Drochter gestellt S. 37

Schlagwörter