X

Seite '976/M-BR/98 - geringe Ausschöpfung der Mittel im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative der EU für Klein- und Mittelbetriebe' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

geringe Ausschöpfung der Mittel im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative der EU für Klein- und Mittelbetriebe (976/M-BR/98)

Übersicht

Mündliche Anfrage (BR)

Mündliche Anfrage des Bundesrates Dr. Peter Harring (FPÖ) an den Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten Dr. Hannes Farnleitner betreffend geringe Ausschöpfung der Mittel im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative der EU für Klein- und Mittelbetriebe


Eingebracht von: Dr. Peter Harring

Eingebracht an: Dr. Hannes Farnleitner Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
11.12.1998 Einbringung im Bundesrat  
17.12.1998 647. Sitzung: Mündliche Frage von dem Bundesrat Dr. Peter Harring gestellt S. 28
17.12.1998 647. Sitzung: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Hannes Farnleitner S. 28-30
17.12.1998 Zusatzfrage des Bundesrates Gottfried Jaud vorgesehen  
17.12.1998 Zusatzfrage der Bundesrätin Hedda Kainz vorgesehen  
17.12.1998 647. Sitzung: Zusatzfrage von dem Bundesrat Gottfried Jaud gestellt S. 29
17.12.1998 647. Sitzung: Zusatzfrage von der Bundesrätin Hedda Kainz gestellt S. 30

Schlagwörter