LETZTES UPDATE: 09.06.2016; 11:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

erfolgte Reduktion der Emissionen von Ozonvorläufersubstanzen (III-13 d.B.)

Übersicht

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
09.02.1995 Einlangen im Nationalrat  
09.02.1995 Vorgesehen für den Umweltausschuß  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
09.02.1995 20. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Umweltausschuß  
20.04.1995 Umweltausschuß: auf Tagesordnung in der  
20.04.1995 Umweltausschuß: Bericht 186 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.07.1995 Auf der Tagesordnung der 47. Sitzung des Nationalrates  
13.07.1995 47. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Ing. Monika Langthaler betreffend generelles Tempolimit 80/100 (105/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L (dafür Abg. Motter)
 
13.07.1995 47. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, F, G, L, dagegen: -
 
13.07.1995 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 68-69
  Rudolf Parnigoni (S) tatsächliche Berichtigung S. 70
  Otmar Brix (S) Pro S. 70-73
  Anna Elisabeth Aumayr (F) Pro S. 73-74
  Ing. Monika Langthaler (G) Pro S. 74-78
  Mag. Thomas Barmüller (L) Pro S. 78-81
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 81-84
  Edeltraud Lentsch (V) Pro S. 84-85
  Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller (S) Pro S. 85-88
  Mag. Gabriela Moser (G) Pro S. 88-91
  Walter Murauer (V) Pro S. 91-92
17.07.1995 Übermittlung des Beschlusses an Bundeskanzleramt  
Schließen