Suche

Seite '1965 d.B. (XX. GP) - Dritten Bericht (III-182 d.B.) zur Lage der Jugend in Österreich' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dritten Bericht (III-182 d.B.) zur Lage der Jugend in Österreich (1965 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Familienausschusses über den Dritten Bericht (III-182 d.B.) des Bundesministers für Umwelt, Jugend und Familie zur Lage der Jugend in Österreich


Berichterstatter/-in: Brigitte Tegischer Familienausschuß

Hauptgegenstand des (Berichts) Dritter Bericht zur Lage der Jugend in Österreich (III-182 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
09.06.1999 Familienausschuß: Bericht  
09.06.1999 Einlangen im Nationalrat  
09.06.1999 Familienausschuß: Antrag auf Kenntnisnahme des Berichts
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
 
09.06.1999 Familienausschuß: Abgelehnter Antrag des Abgeordneten Dr. Martin Graf auf Annahme der Entschließung
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
 
09.06.1999 Familienausschuß: Antrag der Abgeordneten Brigitte Tegischer und Werner Amon auf Annahme der Entschließung betreffend Jugendförderung (95/AEA)
angenommen (192/E)
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 169, davon Ja-St: 118, Nein-St: 51)
 
18.06.1999 Auf der Tagesordnung der 176. Sitzung des Nationalrates