Suche

Seite '302 d.B. (XXI. GP) - SAMMELBERICHT des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

SAMMELBERICHT des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (302 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

SAMMELBERICHT des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 1 bis 5 und die Bürgerinitiativen 1 und 2


Berichterstatter/-in: Bernd Brugger Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Alkoholisierte Lenker gefährden uns alle (1/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Mobilfunk (2/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Road Pricing (3/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Ausbau - nicht Kürzung der bilateralen Entwicklungszusammenarbeit (4/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Wahrung der immerwährenden Neutralität und Nichtbeitritt zu militärischen Bündnissen (5/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Zeltweg darf kein NATO-Flugplatz werden!" (1/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) "Für eine aktive Friedenspolitik der Neutralen in der EU" (2/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.10.2000 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Bericht  
04.10.2000 Einlangen im Nationalrat  
04.10.2000 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag auf Kenntnisnahme  
31.01.2001 Auf der Tagesordnung der 55. Sitzung des Nationalrates